Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Unverträglichkeiten und Allergien: Ein aufgeblähtes Thema
Lokales 3 Min. 10.11.2016
Exklusiv für Abonnenten

Unverträglichkeiten und Allergien: Ein aufgeblähtes Thema

Glutenfrei, Laktosefrei. Zu kaufen gibt es alles, doch was brauch ich wirklich?

Unverträglichkeiten und Allergien: Ein aufgeblähtes Thema

Glutenfrei, Laktosefrei. Zu kaufen gibt es alles, doch was brauch ich wirklich?
Foto: Lex Kleren
Lokales 3 Min. 10.11.2016
Exklusiv für Abonnenten

Unverträglichkeiten und Allergien: Ein aufgeblähtes Thema

Jacques GANSER
Jacques GANSER
Ganze Abende kann man damit verbringen, seine spezifischen Lebensmittelproblemchen in netter Runde zu besprechen. Aber wo ist die Grenze zwischen Einbildung und ernsthafter Erkrankung?

Von Jacques Ganser

Darmgrummeln, Blähungen und auch Flatulenzen. Hat ja jeder mal. Leichte Verdauungsprobleme oder kündigt sich da bereits eine Unverträglichkeit oder gar Allergie an? Bin ich noch normal, wenn ich alles esse? Wieso kriegt plötzlich jeder einen dicken Hals vom Gluten, während ich locker meine Nudeln mampfe? Wie nie zuvor hat die Ernährung die Aufmerksamkeit des modernen, gesundheitsbewussten Menschen erregt.

Aber wann sprechen wir denn überhaupt von Unverträglichkeiten, wann von Allergie und was sind eigentlich die Symptome für eine Zöliakie? Es herrscht viel Halbwissen vor, und unseriöse Internetartikel tragen viel zur Mythenbildung bei ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Was Chia, Quinoa und Amaranth können: Kleines Korn, aber oho
Sie sind klein, begegnen einem aber mittlerweile in vielen Rezepten oder im Supermarktregal: Chia, Quinoa und Amaranth. Die Körner gelten als Superfoods. In jedem Fall sind sie einfach zu verarbeiten und passen sowohl zu herzhaften als auch süßen Gerichten.
Zum Themendienst-Bericht von Kathrin Wesolowski vom 24. August 2016: Quinoa enth�lt kein Gluten. Somit ist es f�r Menschen mit einer Z�liakie-Unvertr�glichkeit ideal. 
(Archivbild vom 24.06.2016/Nur zur redaktionellen Verwendung durch Themendienst-Bezieher.)  
Foto:�Andrea Warnecke
Milch: Zu Unrecht unter Verdacht
Was wird der Kuhmilch nicht alles angedichtet: Sie begünstige Knochenschwund und Hüftbrüche, mache dick, lasse die Atemwege verschleimen und fördere Herz-Kreislauf-Leiden oder Krebs. Fast nichts davon ist wissenschaftlich haltbar, manchmal ist sogar das Gegenteil wahr.
Milch - ein wahrer Muntermacher.
Herausforderung für Kantinen: Die vegane Extrawurst
Vegan, halal oder glutenfrei – Ernährungsstile gibt es viele. Für Schulkantinen und Kindertagesstätten bedeuten die vielen unterschiedlichen Vorlieben eine Herausforderung – jede einzelne Großküche muss entscheiden, ob sie den Mehraufwand schultern kann.
In den Restopolis-Schulkantinen ist die Auswahl groß. Alle Vorlieben können die Köche jedoch nicht bedienen.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.