Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Unterführungen bei Dippach-Gare: Kurioses Doppel
So ansprechend die Rampe auf Dippacher Seite für Rad- und Rollstuhlfahrer auch ist, um so ernüchternder ist der Anblick auf Reckinger Seite, wo lediglich eine unfertige Treppe vorhanden ist.

Unterführungen bei Dippach-Gare: Kurioses Doppel

Foto: Luc Ewen
So ansprechend die Rampe auf Dippacher Seite für Rad- und Rollstuhlfahrer auch ist, um so ernüchternder ist der Anblick auf Reckinger Seite, wo lediglich eine unfertige Treppe vorhanden ist.
Lokales 3 Min. 20.08.2016

Unterführungen bei Dippach-Gare: Kurioses Doppel

Luc EWEN
Luc EWEN
Derzeit läuft in Dippach-Gare die Enteignungsprozedur zum Bau der Umgehung. Bis dahin bleibt auch eine der Unterführungen unvollendet, was zu kuriosen Situationen führt.

von Luc Ewen

Tom (Name von der Redaktion geändert) ist ein begeisterter Radsportler. Das gute Wetter der vergangenen Tage brachte ihn dazu, seiner Leidenschaft zu frönen und so kam es, dass er dieser Tage mit seinem Drahtesel vor der zu Spitzenstunden 42 Minuten pro Stunde geschlossenen Schranke des Bahnübergangs bei Dippach-Gare landete.

Da Tom langes Warten ein Gräuel ist, entschied er sich, die neue Unterführung mit ihrer für Radfahrer ansprechenden, da langgezogenen und somit gefällearmen Rampe zu nutzen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.