Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Universität schließt Studentenwohnheim in Limpertsberg
Lokales 09.07.2021 Aus unserem online-Archiv
Wegen Legionellen in Wasserproben

Universität schließt Studentenwohnheim in Limpertsberg

Durchgeführte Wasseranalysen hatten ergeben, dass in einigen Warmwasserproben eine Kontamination mit Legionellen vorlag.
Wegen Legionellen in Wasserproben

Universität schließt Studentenwohnheim in Limpertsberg

Durchgeführte Wasseranalysen hatten ergeben, dass in einigen Warmwasserproben eine Kontamination mit Legionellen vorlag.
Foto: LW-Archiv
Lokales 09.07.2021 Aus unserem online-Archiv
Wegen Legionellen in Wasserproben

Universität schließt Studentenwohnheim in Limpertsberg

Das Studentenwohnheim „Résidence des Dominicaines“ im Stadtteil Limpertsberg wird vorerst geschlossen - wegen gefährlicher Keime.

(jwi) - Das Studentenwohnheim „Résidence des Dominicaines“ im Stadtteil Limpertsberg in der Hauptstadt wird vorerst geschlossen. Das teilt die Universität Luxemburg am Donnerstagabend via Twitter mit. Durchgeführte Wasseranalysen hatten ergeben, dass in einigen Warmwasserproben eine hohe Trübung sowie eine Kontamination mit Legionellen vorlag. 

Obwohl das Ausmaß der Kontamination nicht als kritisch angesehen werde, habe die Universität als Vorsichtsmaßnahme beschlossen, alle Bewohner kurzfristig umzusiedeln. Betroffen seien knapp 60 Studenten. Sie wurden auf Kosten der Universität in Hotelzimmer und Aparthotels untergebracht. Zudem sei das Gesundheitsamt über die Situation informiert worden.  

Um die Unannehmlichkeiten des Umzugs zu kompensieren, habe die Universität allen Bewohnern zwei Monatsmieten erlassen, heißt es weiter. Auch seien die Mieten der betroffenen Studenten für die Dauer des Studiums eingefroren - egal in welchen Wohnheimen der Uni.lu sie künftig unterkommen müssen.

Seit 2019 führt die Universität regelmäßige Wasserproben in dem ehemaligen Kloster durch. Und bei Problemen mit der Qualität habe man immer schnell reagiert, heißt es am Freitag unter anderem als Reaktion auf die Kritik einiger Studenten in einem Bericht von RTL.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Reaktion auf den Leserbrief „L'Université du Luxembourg en quête de sens“ im „Luxemburger Wort“ vom 16. September 2017.
10.09.12 lycee   schulwesen,  enseignement , bildung schulen ecoles, beilage rentree scolaire ici: uni.lu universite du luxembourg uni letzebuerg, campus walferdange,  , photo: Marc Wilwert
Vergangenes Jahr bezogen die ersten Studenten den Campus Belval, nun wird ihre Zahl auf 3000 klettern. Blieben die Kinderkrankheiten im ersten Uni-Jahr nicht aus, dürften manche mittlerweile auskuriert sein.
Illustrations université esch belval maison des arts, maison du nombre ,habitations étudiants luxembourg le 07.09.2016 Photo christophe Olinger