Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Uni Luxemburg heißt Studenten willkommen
Lokales 2 Min. 11.09.2015 Aus unserem online-Archiv
Semesterstart

Uni Luxemburg heißt Studenten willkommen

2 200 Studierende werden den neuen Campus in Belval beleben.
Semesterstart

Uni Luxemburg heißt Studenten willkommen

2 200 Studierende werden den neuen Campus in Belval beleben.
FOTO: David Laurent/Universität Luxemburg
Lokales 2 Min. 11.09.2015 Aus unserem online-Archiv
Semesterstart

Uni Luxemburg heißt Studenten willkommen

Das neue akademische Jahr der Uni startet mit vielen Events auf allen drei Campussen. Vom 14. bis zum 19. September gibt es Treffen, Konzerte, Sportveranstaltungen und natürlich auch Partys.

(C/mk) - Der Countdown läuft: Am Montag, den 14. September 2015, startet das Wintersemester 2015/2016 der Universität Luxemburg – und damit für viele das erste Semester auf dem neuen Campus Belval in Esch/Alzette.

Der Umzug der Fakultät für Sprachwissenschaften und Literatur, Geisteswissenschaften, Kunst und Erziehungswissenschaften (FLSHASE) und der Universitätsverwaltung auf Luxemburgs neuem Forschungs- und Innovationsstandort ist so gut wie abgeschlossen. Nun bereiten sich die 23 Studiengänge und Weiterbildungsangebote der Fakultät auf die Ankunft von mehr als 2 200 Studierenden vor.

Tatkräftig unterstützt werden sie von den Studierendenvereinigungen und dem Büro für das Studentenleben (Office of Student Life), die dieses Jahr erstmals eine komplette Willkommenswoche für Erstsemester und alle anderen Studierenden organisiert haben.

Auftakt mit Führungen, Konzerten und viel Sport

Vom 14. bis zum 19. September stehen Events auf allen drei Campussen auf dem Programm – Treffen, Konzerte, Sportveranstaltungen und natürlich auch Partys. Den Auftakt zu Beginn des neuen akademischen Jahres macht Rektor Rainer Klump persönlich. Dann übernehmen die Studierenden und mit Campusführungen und einer Gartenparty im „Park um Belval“. Weiter geht es am Mittwoch mit einem Konzert Luxemburger Musikgruppen auf Campus Limpertsberg sowie am Donnerstag mit Karaoke- und Kicker-Wettbewerben auf Campus Kirchberg.

Am Freitag, den 18. September, lädt die Rockhal in Belval am frühen Abend uni.lu-Studierende zum gegenseitigen Kennenlernen – und ab 21 Uhr das Publikum zur „Belval Campus Invasion“-Party ein. Für noch mehr Leben auf Belval sorgt am Samstag, den 19. September, ein Sporttag mit Street Basketball, Beach Volley, Beach Soccer und Extreme Bumper Ball Wettkämpfen.

Start ins Leben

Bereits im Frühsommer 2015 zog die Universitätsverwaltung von Luxemburg-Stadt nach Belval, und im August folgten Studierende und Forscher der Fakultät für Sprachwissenschaften und Literatur, Geisteswissenschaften, Kunst und Erziehungswissenschaften. Auch das Universitätsrestaurant ist eröffnet.

Insgesamt arbeiten bereits rund 830 Universitätsangestellte in Belval – darunter circa 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der FLSHASE, die Forscher des „Luxembourg Centre for Systems Biomedicine“ (LCSB) und die Hochschulverwaltung. Von den Studierenden leben bereits rund 200 dort.

Initiativen in Sachen Transport

Vier neue Buslinien für Pendler aus den Grenzgebieten wurden eingerichtet und lokale TICE-Buslinien erweitert oder angepasst. Die Uni hat zudem eine Webplattform für Mitfahrgelegenheiten (http://uni.karzoo.lu) sowie einen Shuttledienst zwischen den Campussen organisiert. In wenigen Wochen soll es auch eine Carsharing-Flotte geben.

Nach der studentischen Willkommenswoche folgen in der Woche darauf die offizielle Eröffnung der neuen öffentlichen Gebäude auf Belval sowie die traditionelle Feier der Universität zum Auftakt des neuen akademischen Jahres.

Weitere Infos gibt es unter: www.uni.lu

Doch wie viel Geld kostet Studieren in Luxemburg eigentlich? Sehen Sie hier die Rechnung.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lange haben sich die Studenten der Uni.lu einen bunten, lebendigen Uni-Campus in Belval herbeigesehnt. Nach drei Jahren scheinen sie ihn zum Teil bekommen zu haben.
Unter den Studenten entwickelt sich nach und nach ein Gemeinschaftsgefühl.
"Rentrée" auch an der Uni Luxemburg
Auf dem Campus Belval herrschte am Freitag reges Treiben. Beim "Welcome Day" konnten viele Studenten zum ersten Mal Uni-Luft schnuppern. Gegenüber dem LW berichteten zwei Studenten, die bereits mehrere Semester hinter sich haben, von ihren Erfahrungen an der Uni.lu.
Welcome Day op der Uni Belval Luxembourg le 15.09.2017 ©Christophe Olinger
Vergangenes Jahr bezogen die ersten Studenten den Campus Belval, nun wird ihre Zahl auf 3000 klettern. Blieben die Kinderkrankheiten im ersten Uni-Jahr nicht aus, dürften manche mittlerweile auskuriert sein.
Illustrations université esch belval maison des arts, maison du nombre ,habitations étudiants luxembourg le 07.09.2016 Photo christophe Olinger
Campus Belval
Nach den Kritiken von Studenten und Universitätsleitung tut sich auf dem Campus Belval langsam was. Erste Zeichen davon sind bunte Sessel die nun die Eingangshalle des Hauptunigebäudes in Belval zieren.
Eine Woche nach dem Start der Uni Luxemburg in Belval eignen sich Studenten den neuen Campus an. Am Samstag fand ein „Sports day“ statt.
"Sports Day" in Belval
Kanadische Studentin in Belval
Maria Rodriguez wohnt bereits seit über einem Jahr in Belval. Die Kanadierin hat sich unter anderem wegen der Mehrsprachigkeit für Luxemburg als Studienort entschieden. Aber nicht nur: Auch die vergleichsweise milden Temperaturen spielten eine Rolle.
Portrait Maria Rodriguez étudiante Canadienne le 10/09/2015 photo Tania Bettega