Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Unfall in Bascharage: Fußgängerin auf Zebrastreifen angefahren
Lokales 28.03.2015

Unfall in Bascharage: Fußgängerin auf Zebrastreifen angefahren

Die Polizei war am Freitagnachmittag in Bascharage wegen eines Unfalls im Einsatz.

Unfall in Bascharage: Fußgängerin auf Zebrastreifen angefahren

Die Polizei war am Freitagnachmittag in Bascharage wegen eines Unfalls im Einsatz.
Archivfoto: Steve Remesch
Lokales 28.03.2015

Unfall in Bascharage: Fußgängerin auf Zebrastreifen angefahren

In Bascharage ist am Freitagnachmittag eine Frau von einem Auto erfasst worden, nachdem sie aus einem Bus gestiegen war. Laut Zeugen soll sie Kopfhörer im Ohr gehabt haben.

(ks) - Mehrere Meter wurde eine Frau am Freitagnachmittag in Bascharage durch die Luft geschleudert, als sie einen Zebrastreifen überqueren wollte und dabei von einem herannahenden Auto übersehen wurde. Der PKW fuhr die Frau an. Der Unfall ging glimpflich aus, sie zog sich lediglich Prellungen zu.

Zu dem Unfall kam es, nachdem die Frau im Boulevard John F. Kennedy aus einem Bus gestiegen war. Der Autofahrer sah die Fußgängerin nicht, da ihm der Bus die Sicht versperrte. Der Busfahrer sah den Wagen zwar herannahen, konnte den Zusammenprall aber durch Hupen nicht verhindern. Möglicherweise gab die Frau nicht genügend Acht, als sie die Straße überqueren wollte. Zeugen erklärten, sie habe Kopfhörer getragen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am Freitagmorgen: Schwerer Unfall mit Schulbus in Ehnen
Ein Bus, in dem 46 Schüler saßen, und ein Auto sind am Freitagmorgen in Ehnen zusammengeprallt. Der Autofahrer wurde schwer verletzt, die Kinder blieben unverwundet. Fünf von ihnen wurden zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.