Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fahrer zieht nach links und prallt auf Laternenmast
Lokales 27.03.2017 Aus unserem online-Archiv
Unfall bei Roodt-Eisch

Fahrer zieht nach links und prallt auf Laternenmast

Der haltende Lastwagen trug nur kleinere Schrammen davon und blieb ansonsten unbeschädigt.
Unfall bei Roodt-Eisch

Fahrer zieht nach links und prallt auf Laternenmast

Der haltende Lastwagen trug nur kleinere Schrammen davon und blieb ansonsten unbeschädigt.
Foto: Pierre Matgé
Lokales 27.03.2017 Aus unserem online-Archiv
Unfall bei Roodt-Eisch

Fahrer zieht nach links und prallt auf Laternenmast

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
In Roodt-Eisch bei Simmern ist es zu einem merkwürdigen Unfall gekommen: Ohne ersichtlichen Grund zog ein Autofahrer nach links über die Straße. Die Fahrt endete an einem Laternenmast.

(vb) – In Roodt-Eisch bei Simmern ist es zu einem merkwürdigen Unfall gekommen: Ohne ersichtlichen Grund zog ein Autofahrer nach links über die Straße. Die Fahrt endete an einem Laternenmast.

Bei strahlendem Sonnenschein fuhr der Fahrer eines Renault von Simmerschmelz kommend im Ortsbereich von Roodt-Eisch. Obwohl es nicht die Spur eines Hindernisses gab, lenkte der Fahrer das Auto nach links auf die Gegenspur, wo es einen dort haltenden Lastwagen streifte. Der Renault prallte dort gegen einen Laternenmast.

Rettungskräfte bargen den traumatisierten Hund.
Rettungskräfte bargen den traumatisierten Hund.
Foto: Pierre Matgé

Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon. In einem Transportbox im Kofferraum des Autos befand sich ein Hund, der Verletzungen davontrug. Die Rettungskräfte brachten den Hund zu einem Tierarzt.

Ein ähnlicher Unfall ereignete sich am Sonntagabend in Bettemburg, als eine Autofahrerin in Bettemburg in der Rue de Luxembourg gegen eine Mauer fuhr und dabei ein Straßenschild umknickte. Die Frau wurde dabei erheblich verletzt und musste mit dem Krankenwagen der Rettungskräfte Bettemburg ins Krankenhaus gebracht.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Identität der Frau, die am 13. März bei einem Autounfall auf der N11 ums Leben gekommen ist, konnte geklärt werden.
Der Unfall ereignete sich vor der Einbiegung nach Eisenborn.
Kurz nach 12 Uhr ist es in Wiltz an der Kreuzung der N26 mit der N12 zu einem einem schweren Unfall gekommen. Ein Autofahrer war beim Abbiegen gegen einen kreuzenden Wagen geprallt und dieser schleuderte das frontal gegen einen entgegenkommenden Bus.
Verkehrsunfall zwischen Wiltz und Schumansneck / Foto: Roland ARENDT
Schwerer Unfall auf der A1
Zwei Lastwagen und ein Auto waren am Montagabend in einen schweren Unfall kurz vor der Ausfahrt Potaschberg auf der Autobahn A1 in Richtung Luxemburg verwickelt. Eine Person wurde verletzt.
Nach Unfall auf der A1
Nachdem sich ein Autofahrer in der vergangenen Woche bei einem Verkehrsunfall auf der Trierer Autobahn lebensgefährliche Verletzungen zugezogen hatte, ist der Unfallfahrer am Sonntag verstorben.