Unfall auf Rennstrecke in Colmar-Berg

Motorradfahrer stürzt und erliegt Verletzungen

Ein 54-jähriger Motorradfahrer stürzte am Sonntagmittag auf der Rennstrecke in Colmar-Berg. Er erlag seinen schweren Verletzungen am Montagmorgen.
Ein 54-jähriger Motorradfahrer stürzte am Sonntagmittag auf der Rennstrecke in Colmar-Berg. Er erlag seinen schweren Verletzungen am Montagmorgen.
Foto: LW-Archiv

(che) - Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich am Sonntagmittag ein schwerer Unfall auf der Strecke in Colmar-Berg. Ein Mann war bei einem Rennen mit seinem Motorrad gestürzt und hatte sich dabei lebensbedrohliche Verletzungen zugezogen.

Die Staatsanwaltschaft ordnete daraufhin die Beschlagnahmung des Motorrads sowie eine Blutprobe des Fahrers an.

Der 54-Jährige aus Deutschland erlag seinen Verletzungen am Montagmorgen.