Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Unfall auf der N17: Zusammenprall mit Armeefahrzeug
Lokales 15.02.2020

Unfall auf der N17: Zusammenprall mit Armeefahrzeug

Der Fahrer des Autos wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Unfall auf der N17: Zusammenprall mit Armeefahrzeug

Der Fahrer des Autos wurde bei dem Unfall schwer verletzt.
Foto: LW
Lokales 15.02.2020

Unfall auf der N17: Zusammenprall mit Armeefahrzeug

Zwischen Bleesbrück und Seltz wurde am Freitag eine Person bei einem Unfall schwer verletzt.

(sas) - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag gegen 15 Uhr auf der N17 zwischen Bleesbrück und Seltz. Ein Auto, das in Richtung Tandel unterwegs war, kam von der Fahrbahn ab und kollidierte laut Polizeibericht mit einem geparkten Armeefahrzeug.

Bei dem Unfall wurde eine Person schwer verletzt, wie die Pressestelle der Polizei am Freitagabend auf Anfrage mitteilte. Zum Unfallhergang konnten zu dem Zeitpunkt allerdings noch keine Angaben gemacht werden. 

Foto: LW

Um den Unfallhergang zu ermitteln, sicherte der Mess- und Erkennungsdienst der Kriminalpolizei gegen 17.30 Uhr vor Ort Spuren. Die Strecke blieb aus dem Grund mehrere Stunden lang gesperrt.

Vor Ort waren der SAMU aus Ettelbrück, je ein Krankenwagen aus Ettelbrück und Diekirch sowie die Retter des CIS Bettendorf.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.