Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Unfall auf der A13: Zwei Personen schwer verletzt
Lokales 05.09.2015

Unfall auf der A13: Zwei Personen schwer verletzt

Vier Insassen wurden bei dem Unfall auf der A13 verletzt.

Unfall auf der A13: Zwei Personen schwer verletzt

Vier Insassen wurden bei dem Unfall auf der A13 verletzt.
Foto: CISEA
Lokales 05.09.2015

Unfall auf der A13: Zwei Personen schwer verletzt

Am frühen Samstagmorgen kam es auf der A13 zu einem Unfall, bei dem vier Personen verletzt wurden, zwei davon schwer. Die Autobahn war bis 10 Uhr gesperrt.

(mig) - Auf der A13 kam es am frühen Samstagmorgen zu einem Verkehrsunfall, bei dem vier Personen verletzt wurden, zwei von ihnen schwer.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden.
Am Fahrzeug entstand Totalschaden.
Foto: CISEA

Der Unfall ereignete sich auf der Strecke Esch Richtung Petingen kurz hinter dem Tunnel Ehleringen. Der Fahrer hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. In den Unfall war auch ein Lastwagen verwickelt.

In dem Fahrzeug wurden vier Personen eingeklemmt. Sie mussten von der Feuerwehr befreit werden. Alle vier Insassen wurden ins Escher Krankenhaus gebracht.

Wegen des Unfalls war die Autobahn bis 10 Uhr gesperrt.

Vor Ort waren das Einsatzzentrum CISEA, die Feuerwehr mit vier Wagen und 17 Einsatzkräften, sowie mehrere Krankenwagen aus Esch, Petingen, Differdingen und Sassenheim. Der Einsatz dauerte zweieinhalb Stunden.   


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.