Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Unfall auf der A1: Umleitung via Raststätte Wasserbillig
Die LAR brachte den Notarzt zum Unfallort.

Unfall auf der A1: Umleitung via Raststätte Wasserbillig

Foto: Serge Waldbillig
Die LAR brachte den Notarzt zum Unfallort.
Lokales 14.03.2017

Unfall auf der A1: Umleitung via Raststätte Wasserbillig

Teddy JAANS
Teddy JAANS
Ein Lastwagen und ein Auto waren kurz vor 12.00 Uhr in Höhe der Aire de Wasserbillig auf der A1 kollidiert. In Richtung Trier wurde eine Umleitung über das Gelände der Raststätte eingerichtet.

(TJ) - Kurz vor der luxemburgisch-deutschen Grenze ist am Dienstag kurz vor 12 Uhr ein Lastwagen auf ein Auto aufgefahren. Dabei wurde der Fahrer des Wagens schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich in Höhe der "Aire de Wasserbillig". Beide Autobahnspuren waren unpassierbar, der Verkehr konnte jedoch über das Gelände der Raststätte umgeleitet werden, ein regelrechter Stau bildete sich aber wegen des relativ geringen Verkehrsaufkommens nicht.

Der Rettungshubschrauber der Luxembourg Air Rescue brachte den Notarzt zum Unfallort, der Verletzte wurde jedoch per Ambulanz ins Krankenhaus transportiert.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In Hiwingen und Wiltz: Drei Unfälle, vier Verletzte
Bei Verkehrsunfällen in Hiwingen und Wiltz wurden am Montagnachmittag insgesamt vier Personen verletzt, eine davon schwer. Zwei Fahrer waren gegen einen Baum gefahren, in den dritten Unfall waren zwei Wagen verwickelt.