Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Autofahrer nach Unfall verstorben
Lokales 14.09.2017 Aus unserem online-Archiv
Unfall auf der A1

Autofahrer nach Unfall verstorben

Die Autobahn wurde für kurze Zeit geperrt.
Unfall auf der A1

Autofahrer nach Unfall verstorben

Die Autobahn wurde für kurze Zeit geperrt.
Foto: Polizei
Lokales 14.09.2017 Aus unserem online-Archiv
Unfall auf der A1

Autofahrer nach Unfall verstorben

Diana HOFFMANN
Diana HOFFMANN
Der Autofahrer, der am Donnerstagmorgen in einen Unfall verwickelt war, verstarb noch an der Unfallstelle. Vermutlich war ihm hinter dem Steuer unwohl geworden.

(dho) - Am Donnerstagmorgen war es kurz vor 11 Uhr auf der A1 zu einem Unfall gekommen. Vermutlich war es dem Autofahrer unwohl geworden.

Wie die Polizei mitteilt, streifte der Wagen aus bisher ungeklärter Ursache die Leitplanken kurz vor der Ausfahrt Kirchberg und kam nach einigen hundert Metern zum Stillstand. Kein anderer Verkehrsteilnehmer soll in den Unfall verwickelt gewesen sein.

Der 46 jährige Autofahrer aus Deutschland verstarb, trotz durchgeführter Wiederbelebungsmaßnahmen an der Unfallstelle.

Da der Rettungshubschrauber auf der Autobahn landete, musste diese am Morgen kurzzeitig für den Verkehr gesperrt werden. Die Staatsanwaltschaft wurde über den Vorfall informiert.

Für den Verunglückten kam jede Hilfe zu spät.
Für den Verunglückten kam jede Hilfe zu spät.
Foto: Polizei



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Blitzeis in Luxemburg
Luxemburg kam in Sachen Blitzeis am Samstag glimpflich davon. Dennoch gab es eine Reihe Unfälle - allerdings meist nur mit Blechschaden. Météolux hat für den Sonntag alle Warnungen aufgehoben.
Glatteis,Blitzeis,Winter,Streudienst,.Foto:Gerry Huberty
Der tödliche Unfall auf Potaschberg am Montagabend reiht sich in eine Serie von schweren Zwischenfällen ein. Ein Jugendlicher, zwei Frauen und zwei Männer mussten in zwei Wochen bei Verkehrsunfällen ihr Leben lassen.
Der Fahrer dieses Wagens verursachte den fünften tödlichen Unfall.