Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Unfälle: Staus im Süden von Luxemburg-Stadt
Lokales 09.09.2014

Unfälle: Staus im Süden von Luxemburg-Stadt

Aufgrund von zwei Unfällen kam es am Dienstag auf den Straßen im Süden von Luxemburg-Stadt zu Verkehrsbehinderungen.

Unfälle: Staus im Süden von Luxemburg-Stadt

Aufgrund von zwei Unfällen kam es am Dienstag auf den Straßen im Süden von Luxemburg-Stadt zu Verkehrsbehinderungen.
LW
Lokales 09.09.2014

Unfälle: Staus im Süden von Luxemburg-Stadt

Autofahrer mussten am Dienstagnachmittag in Howald und Gasperich sowie auf der A6 Richtung Arlon mit starken Verkehrsbehinderungen rechnen. Inzwischen rollt der Verkehr wieder.

(ks) - Autofahrer mussten am Dienstagnachmittag auf den Straßen im Süden von Luxemburg-Stadt mit starken Verkehrsbehinderungen rechnen. Auslöser waren zwei Unfälle. Zwischen dem Kreisverkehr Gluck und der route de Thionville war der Tunnel Albert Bousser (siehe Karte) zweitweise komplett gesperrt. Hier waren laut Polizei ein Auto und ein LKW zusammengeprallt. Es wurde niemand verletzt. Gegen 14.50 Uhr wurde der Tunnel wieder für den Verkehr freigegeben. Rund um den Tunnel, in Howald und Gasperich, kam es zu Staus, die sich inzwischen aufgelöst haben.

Zudem hat auf der A6 in Richtung Arlon zwischen dem Zessinger Kreuz und Bartringen ein LKW Baumstämme verloren. Die Autobahn ist inzwischen wieder auf beiden Spuren befahrbar. Der Stau reichte zeitweise zurück bis zum Gaspericher Kreuz.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

600 Kameras installiert: Die Cita sieht alles
Die Verkehrsleitzentrale Cita überwacht 158 Kilometer Autobahn. Die Mitarbeiter haben den Verkehrsfluss und die Baustellen im Auge und kümmern sich um die Wartung der Tunnel und Fahrbahnen. Wir haben sie mit unserem Videoteam besucht.
27.1.CITA / Cita centrale Bartringen / ITV M.Mangen  Foto:Guy Jallay
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.