Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Unfälle in Luxemburg: Fünf Personen verletzt
In der Nacht zum Samstag waren u.a. die Notfalldienste aus Düdelingen und der Hauptstadt im Einsatz.

Unfälle in Luxemburg: Fünf Personen verletzt

Anouk Antony
In der Nacht zum Samstag waren u.a. die Notfalldienste aus Düdelingen und der Hauptstadt im Einsatz.
Lokales 25.11.2017

Unfälle in Luxemburg: Fünf Personen verletzt

Eric HAMUS
Eric HAMUS
Bei Unfällen im Großherzogtum wurden von Freitag auf Samstag mindestens fünf Personen verletzt. Das hat die Pressestelle des Notfalldienstes am Samstagmorgen mitgeteilt.

(ham) – An der hauptstädtischen Place de France wurde am Freitagabend kurz vor 19 Uhr eine Person von einem Wagen erfasst. Der Fußgänger wurde mit Verletzungen in ein Krankenhaus gefahren. Vor Ort waren die Rettungsdienste der Stadt Luxemburg sowie die Polizei.

Kurz nach 3.30 Uhr kam es in der Avenue Kennedy auf Kirchberg zu einem weiteren Unfall: Ein Wagen ist aus bisher noch ungeklärten Gründen gegen eine Straßenlaterne geprallt. Bei diesem Zwischenfall wurde eine Person verletzt.

Ein Verletzter ist denn auch die Bilanz eines Unfalls zwischen Düdelingen und Bettemburg ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema