Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Und dann flogen die Fäuste

Und dann flogen die Fäuste

Stilbild: Gerry Huberty/LW-Archiv
Lokales 26.08.2018

Und dann flogen die Fäuste

Luc EWEN
Luc EWEN
Motorradfahrer haben am Samstag nahe Vianden einen Autofahrer verprügelt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Von einem brutalen Zwischenfall berichtet die Polizei am Sonntagmorgen. Demnach meldete sich ein niederländischer Autofahrer, der angab von Neuerburg (D) aus kommend nach Vianden gefahren zu sein als ihm eine Gruppe von Motorradfahrern entgegen kam.

Dem Autofahrer zufolge hätten die Motorradfahrer grundlos gewendet und auf Höhe der Grenzbrücke seinem Auto einen Tritt versetzt.

In der Folge der Geschehnisse habe der Autofahrer einen Faustschlag ins Gesicht und einen Fußtritt in die Brust erhalten.

Die Motorradgruppe sei daraufhin Richtung Deutschland geflüchtet.

Eventuelle Zeugen sind gebeten sich an den Notrufdienst 113 oder an die Polizei in Diekirch zu wenden.