Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Umzug der Universität nach Belval: Angekommen!

Umzug der Universität nach Belval: Angekommen!

Foto: Michel Brumat
Lokales 13.01.2015

Umzug der Universität nach Belval: Angekommen!

Seit dieser Woche ist das Team des Luxembourg Centre for Systems Biomedicine nicht mehr das einzige Institut der Universität in Belval. Die ersten Mitarbeiter von „Uni.lu“ sind ins "Haus des Wissens" eingezogen.

(L.E.) - Am Montag haben die ersten Mitarbeiter der Universitätsverwaltung ihre neuen Büros in der „Maison du Savoir“, also im "Haus des Wissens" bezogen.

Als Pioniere in dem Bauwerk fungieren neben rund 30 Logistikmitarbeitern und Informatikern auch die acht Mitarbeiter des „Belval Office“. Dieses kümmert sich um alle Fragen rund um den Umzug und den neuen Standort.

Als nächste sollen im Frühjahr die rund 40 Wissenschaftler und Mitarbeiter des Luxembourg Centre for educational testing (Lucet) folgen. Bis Ende des Jahres werden zudem rund 60 Biologen, Wissenschaftler und Mitarbeiter der Forschungseinheit Life Sciences Research Unit (LSRU), sowie die rund 450 Mitarbeiter und Wissenschaftler der geisteswissenschaftlichen Fakultät des bisherigen Campus Walferdingen (FLSHASE) nach Belval umziehen. Hinzu kommt die zentrale Hochschulverwaltung samt Rektorat mit rund 180 Personen.

Die ersten Nutzer der Maison du Savoir
Die ersten Nutzer der Maison du Savoir
Foto: Michel Brumat

Zählt man die rund 200 Mitarbeiter des Forschungszentrums Luxembourg Centre for Systems Biomedicine (LCSB), die schon in Belval sind, hinzu, so werden bis zum Ende des Jahres ungefähr 1000 Universitätsmitarbeiter in Belval tätig sein. Nicht zu vergessen, rund 2 000 Studierende. Läuft alles nach Plan, werden alle Studiengänge der FLSHASE sowie die Lehrveranstaltungen der Biologen im Herbst in Belval starten.

Neuer Rektor übernimmt das Zepter

Dr. Rainer Klump übernimmt am Donnerstag offiziell das Amt des Rektors der Universität Luxemburg.
Dr. Rainer Klump übernimmt am Donnerstag offiziell das Amt des Rektors der Universität Luxemburg.
Foto: Universität Luxemburg (Luc Deflorenne)

Am Donnerstag wird der bisherige Rektor der Universität Luxemburg, Dr. Rolf Tarrach, sein Amt im Rahmen einer Feierstunde in der "Maison du Savoir" offiziell an Dr. Rainer Klump übergeben.

Dr. Rainer Klump war seit 2009 Vizepräsident der Goethe Universität in Frankfurt/Main, wo er unter anderem seit 2000 den Lehrstuhl für Wirtschaft, Wirtschaftliche Entwicklung und Integration vertrat. Klump ist deutscher Staatsbürger und wurde 1959 geboren. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Wenn er am Donnerstag das Amt von Rolf Tarrach übernimmt, wird Klump zum dritten Rektor der Universität Luxemburg.

Sein Vorgänger Rolf Tarrach hatte das Amt zehn Jahre inne. Er hatte es 2005 vom frühzeitig verstorbenen ersten Rektor François Tavenas übernommen.