Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Umzug aus der Neier Avenue

Umzug aus der Neier Avenue

Foto: Paul Putzeys
Lokales 28.03.2018

Umzug aus der Neier Avenue

Nadine SCHARTZ
Nadine SCHARTZ
Die Entscheidung hatte Anfang Februar für viel Diskussionen gesorgt. Dennoch blieb der Schritt, die bestehenden Bäume in der Avenue de la Liberté an einen anderen Ort zu verpflanzen, unumgänglich. Die ersten Vorbereitungen hierfür laufen nun.

Schritt für Schritt bahnt sich die Erweiterung der Tramstrecke nun auch in der hauptstädtischen Avenue de la Liberté an. Obwohl derzeit noch der Anschluss der Gleise zwischen der Rout Bréck und der Place de l'Etoile vonstatten geht, werden nun schon die ersten Vorbereitungsarbeiten in der Avenue de la Liberté getätigt.

So wurde ein Teil der bestehenden Bäume – aktuell stehen dort 49 Platanen und 23 japanische Kirschbäume – bis zu den Wurzeln ausgegraben und, um die Sicherheit der Passanten zu gewährleisten, umzäunt. In der nächsten Phase sollen die Bäume nun an einen anderen Ort verpflanzt werden.

Die Bäume, die stark mit den unterirdischen Leitungen verflochten sind, müssen an einen anderen Standort verpflanzt werden.
Die Bäume, die stark mit den unterirdischen Leitungen verflochten sind, müssen an einen anderen Standort verpflanzt werden.
Foto: Paul Putzeys

Diese Umpflanzaktion ist nötig, da die bestehenden Leitungen stark mit den Wurzeln der Bäume verflochten sind. Allerdings werden sämtliche unterirdischen Infrastrukturen im Rahmen des Tramausbaus erneuert, sodass sowohl Luxtram als auch die Stadt Luxemburg keine andere Möglichkeit sehen, als diese Bäume durch neue zu ersetzen. Ein Thema, das im Februar insbesondere in den sozialen Netzwerken für heiße Diskussionen gesorgt hatte.

In einer späteren Phase soll wieder eine Baumallee in der Neier Avenue gepflanzt werden.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Baumfällarbeiten beginnen am Montag
Bis Ende 2020 soll die Tram von der Place de l'Etoile bis zum Hauptbahnhof fahren. Die Arbeiten in der Oberstadt haben bereits begonnen, ab Montag müssen nun dort und im Bahnhofsviertel einige Bäume weichen.
luxtram avenue liberte
Wie die Tram das Stadtbild verändert
17.000 Passagiere fahren täglich mit der Tram, und damit deutlich mehr, als erwartet. Schon bald wird sie ins Stadtzentrum vorrücken - und dort auch auf Bäume treffen.
In zwei Jahren soll es auf der Place de Paris so aussehen.