Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Umgehungen von Niederkerschen und Dippach: Erneute Forderung nach Verwaltungsklage
Eigentlich wollen alle nur das Eine: keinen Verkehr vor der Haustür. In Dippach scheiden sich jedoch die Geister, ob genau das nicht passieren könnte, wenn die Umgehung von Niederkerschen gebaut ist.

Umgehungen von Niederkerschen und Dippach: Erneute Forderung nach Verwaltungsklage

Foto: Luc Ewen
Eigentlich wollen alle nur das Eine: keinen Verkehr vor der Haustür. In Dippach scheiden sich jedoch die Geister, ob genau das nicht passieren könnte, wenn die Umgehung von Niederkerschen gebaut ist.
Lokales 2 Min. 28.01.2018

Umgehungen von Niederkerschen und Dippach: Erneute Forderung nach Verwaltungsklage

Luc EWEN
Luc EWEN
Nachdem die Klage aus Sassenheim abgelehnt wurde, fordert die Lokalpartei "Biergerinitiative Gemeng Dippech" eine solche Klage aus Dippach. Die Bürgermeisterin glaubt eher an eine Lösung mit zwei Umgehungen.

(L.E.) - Minister Bausch wolle so schnell wie möglich die Umgehung von Niederkerschen bauen. Bei einer rezenten Arbeitssitzung mit dem Dippacher Schöffenrat sei von der Umgehung von Dippach dagegen nicht direkt die Rede gewesen. Das geht aus einer Stellungnahme der Biergerinitiativ Gemeng Dippech hervor.

Die Lokalpartei reagiert damit auf den LW-Artikel von Freitag zur abgewiesenen Verwaltungsklage der Gemeinde Sassenheim gegen die geplante Umgehungsstraße von Niederkerschen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema