Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Umbau zu Turbo-Kreisel?
Lokales 20.10.2016 Aus unserem online-Archiv
Kreisverkehr Sandweiler

Umbau zu Turbo-Kreisel?

Der Kreisverkehr Serra auf Kirchberg: Dank eines Umbaus zu einem Turbo-Kreisel läuft der Verkehr fließender.
Kreisverkehr Sandweiler

Umbau zu Turbo-Kreisel?

Der Kreisverkehr Serra auf Kirchberg: Dank eines Umbaus zu einem Turbo-Kreisel läuft der Verkehr fließender.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 20.10.2016 Aus unserem online-Archiv
Kreisverkehr Sandweiler

Umbau zu Turbo-Kreisel?

Cheryl CADAMURO
Cheryl CADAMURO
Der Kreisverkehr in Sandweiler stellt viele Autofahrer vor eine Herausforderung. Ein Umbau zu einem Turbo-Kreisel, so wie bereits am Serra-Kreisel durchgeführt und auch am "Iergäertchen"-Kreisel geplant - das wäre doch was.

(che) - Fließender Straßenverkehr am Kreisel Sandweiler - das wünschen sich aufrgund der vielen Rückstaus dort sicher viele Verkehrsteilnehmer. Der Kreisel "Iergäertchen" soll Mitte 2017 umgebaut werden - zu einem Turbo-Kreisel. Warum also nicht gleich den Nachbarkreisverkehr in diese Pläne miteinbeziehen?

Wie Dany Frank, Pressesprecherin des Infrastrukturministeriums erklärt, würden derzeit Studien zu Aus- und Umbauarbeiten an diesem Kreisverkehr durchgeführt. Und eventuell wird an dieser Stelle der dritte Turbo-Kreisel in Luxemburg entstehen.

Der Verkehrsfluss würde dann, wie an den Kreisverkehren "Iergäertchen" und Serra, mit Ampeln kontrolliert werden.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Turbo-Kreisel „Iergäertchen“
Der Kreisel „Iergäertchen" ist chronisch überlastet, deswegen soll ein Turbo-Kreisverkehr dort entstehen. Nun steht fest, wann die Bauarbeiten beginnen - und wann sie fertiggestellt sein sollen.
Irrgarten Turbo
Es gibt große, kleine, hübsche, hässliche – und viele berühmt-berüchtigte: Die Rede ist von Kreisverkehren, den „Rond-points“. Doch was hat es mit diesen kreisförmigen Verkehrsknoten überhaupt auf sich? Ein Überblick.
Rond-Points Differdange Niederkorn - 23.09.2016 © claude piscitelli
Ab Juli sollen sie in Betrieb gehen, die beiden ersten Turbokreisverkehre des Landes in außerstädtischem Umfeld. Gebaut werden sie an der A13, bei der Industriezone Gadderscheier.
Rond point Gadderscheier - Sanem - 28.01.2016
Kreisverkehr Iergäertchen
Der Kreisverkehr "Iergäertchen" wird wohl der zweite Turbo-Kreisel in Luxemburg. Nach der Ankündigung durch Infrastrukturminister François Bausch liegen jetzt erste Pläne vor.
Mit dem Unbau zum Turbokreisel soll Ende naechsten Jahres begonnen werden.
Zweiter "Turbo-Kreisel "in Planung
Für Autofahrer ist der Kreisverkehr Irrgarten eine Plage. Ein "Turbo-Rond-Point" soll künftig für eine teilweise Entlastung sorgen.
Zähfluss und Staus gehören am Irrgarten-Kreisverkehr zum Alltag.