Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Überfall mit Axt auf Zeitungsgeschäft in Esch/Alzette
Lokales 07.10.2021
Zeugenaufruf

Überfall mit Axt auf Zeitungsgeschäft in Esch/Alzette

Eine männliche Person forderte unter Vorzeigen einer Axt das Geld aus der Kasse.
Zeugenaufruf

Überfall mit Axt auf Zeitungsgeschäft in Esch/Alzette

Eine männliche Person forderte unter Vorzeigen einer Axt das Geld aus der Kasse.
Foto: Lex Kleren
Lokales 07.10.2021
Zeugenaufruf

Überfall mit Axt auf Zeitungsgeschäft in Esch/Alzette

Kurz vor 18 Uhr kam es am Donnerstag zu einem Überfall auf einen Zeitungsladen in Esch/Alzette. Die Polizei sucht nach Zeugen.

(LW) - Kurz vor 18 Uhr kam es am Donnerstag zu einem Überfall auf einen Zeitungsladen am Boulevard Prince Henri (Nr. 67) in Esch/Alzette.

Eine männliche Person forderte unter Vorzeigen einer Axt das Geld aus der Kasse. Nachdem die Verkäuferin dieser Forderung nachkam, ergriff der Täter die Flucht. Die Beute war vermutlich in einer Tüte verpackt, schreibt die Polizei in einer Meldung am Donnerstag.


Lokales,Mit der Polizei auf Patrouille,Police,Bahnhofsviertel,Sicherheit Polizeipräsenz.Foto: Gerry Huberty/luxemburger Wort
56 Verurteilungen nach Übergriffen gegen Polizisten
2019 und 2020 wurden 511 Strafverfahren wegen Angriffen auf Beamte eingeleitet.

Der Täter war vermutlich zwischen 25 und 30 Jahre alt, 1,70 bis 1,75m groß, dunkel gekleidet und trug eine Sturmhaube über dem Kopf. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos.

Zeugen die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sollen die Polizei unter der Notrufnummer 113 oder via E-Mail an spj.rgb@police.etat.lu kontaktieren. 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema