Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Typisch Student!?
Lokales 3 Min. 08.11.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Vorurteile gegenüber Studierenden

Typisch Student!?

Vielen Studenten bleibt kaum Freizeit.
Vorurteile gegenüber Studierenden

Typisch Student!?

Vielen Studenten bleibt kaum Freizeit.
Foto: Shutterstock
Lokales 3 Min. 08.11.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Vorurteile gegenüber Studierenden

Typisch Student!?

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Studenten liegen nur auf der faulen Haut, sind perspektivlos und Schmarotzer. Vielen Studierenden machen diese Vorurteile zu schaffen, denn die Realität sieht für sie anders aus.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Typisch Student!?“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Warum nicht einfach nach den Sternen greifen – das war wohl eine der Überlegungen von Luana Capus. Die 22-Jährige aus Düdelingen studiert Luft- und Raumfahrtechnik im niederländischen Delft.
ACEL vor dem Schulbeginn
Wenn in einigen Tagen für die Studenten die Rentrée ansteht, können sie auf höhere Stipendien zählen. Ein Verdienst der ACEL, des Dachverbandes des Studenten. Informieren, vertreten, zusammenbringen sind die Ziele der Vereinigung.
12.09.2016 Luxembourg Spuerkees gare, présentation de l'ACEL, Laurent Heyder, Laurent Cattarinussi, Pol Lutgen et Charel Muller photo Anouk Antony
Erfahrungsbericht einer Studentin aus Brüssel
Nach dem Abitur beginnt für viele Schüler ein neuer Lebensabschnitt. Studium ist Synonym für Freiheit, Unabhängigkeit, Abenteuer, aber auch Vorbereitung auf das Arbeitsleben, auf das Erwachsenwerden.
Die „Grand-Place“, eines der Wahrzeichen von Brüssel.