Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tunnel Schüttburg: Zusätzliche Buslinien werden eingeführt
Lokales 23.11.2022
Mobilität im Norden

Tunnel Schüttburg: Zusätzliche Buslinien werden eingeführt

Das Busnetz im Norden des Landes wird weiter angepasst, um den Bedürfnissen der Fahrgäste gerecht zu werden.
Mobilität im Norden

Tunnel Schüttburg: Zusätzliche Buslinien werden eingeführt

Das Busnetz im Norden des Landes wird weiter angepasst, um den Bedürfnissen der Fahrgäste gerecht zu werden.
Foto: Guy Jallay
Lokales 23.11.2022
Mobilität im Norden

Tunnel Schüttburg: Zusätzliche Buslinien werden eingeführt

Nadine SCHARTZ
Nadine SCHARTZ
Nach dem Tunneleinsturz bei Kautenbach dauern die Instandsetzungsarbeiten noch bis April 2023 an. Nun werden die Buslinien angepasst.

Da die Arbeiten nach dem Einsturz im Tunnel Schüttburg noch bis nach den Osterferien 2023 andauern, wird das Busnetz inklusive der Schulbuslinien angepasst beziehungsweise erweitert, um den Anforderungen der Fahrgäste gerecht zu werden.  

Die neu eingeführte Linie 179 (Clerf – Ettelbrück) ist eine provisorische Linie, die während der Hauptverkehrszeiten alle 30 Minuten in jede Richtung fährt, außerhalb der Hauptverkehrszeiten eine Fahrt pro Stunde anbietet.  Auf der Linie 170 (Weiswampach – Ettelbrück) wird während der Hauptverkehrszeiten alle 30 Minuten eine Fahrt angeboten. Bei beiden Linien fährt außerhalb der Hauptverkehrszeiten ein Service pro Stunde in jeder Richtung.

Die im September eingeführte Linie 174 (Ulflingen – Heinerscheid – Hosingen)  wird beibehalten. Dabei werden die Dienste zwischen 5.34 Uhr und 6.34 Uhr von Ulflingen nach Ettelbrück sowie zwischen 15.44 Uhr und 17.44 Uhr von Ettelbrück nach Ulflingen verlängert.  Der Fahrplan der Linie 146 (Wiltz – Kautenbach) wird angepasst, um den Anschluss der Busse an den Zug zu verbessern. 


Bis mindestens zum 11. Dezember ist die Verbindung unterbrochen.
Ab 28. November werden die Busverbindungen im Norden optimiert
Geduld ist angesagt im Ösling: Erst Ostern soll der Eisenbahntunnel Schüttburg wieder befahrbar sein. Ab Montag soll zumindest das Busangebot optimiert werden.

Auch bei der Linie 153 Hosingen – Holzthum – Kautenbach soll der Fahrplan nach Bedarf angepasst werden, um den Anschluss an den Zug an der Haltestelle „Op der Gare“ in Kautenbach zu verbessern. 

Ebenso wird die provisorische Schulbuslinie Wiltz – Heiderscheid - Gilsdorf / Lycée technique Agricole eingeführt. Der diesbezügliche Fahrplan wird den Verantwortlichen der Ackerbauschule noch mitgeteilt. 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema