Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Trickdieb überlistet ältere Frau

Trickdieb überlistet ältere Frau

Foto: LW-Archiv
Lokales 23.09.2018

Trickdieb überlistet ältere Frau

An einem Geldautomaten in Diekirch hat ein Trickdieb am Samstag eine ältere Frau betrogen. Mit ihrer Karte wurde Geld von ihrem Konto abgebucht.

(SH) - Eine ältere Frau fiel am Samstag in Diekirch einem Trickdieb zum Opfer. Nachdem die Frau an einem Bankautomaten Geld abgehoben hatte, wurde sie von einem Mann angesprochen. Dieser zeigte ihr einen 50-Euro-Schein und fragte die Frau, ob dieser ihr gehöre. Nach einem Gespräch willigte die Frau ein, zum Automaten zurückzugehen, um zu überprüfen, ob der Schein nicht doch von ihrem Konto abgebucht worden war.

Dabei wurde die Karte vom Automaten einbehalten. Der Mann schlug der Frau vor, am Montag zur Bank zu gehen. Als diese jedoch am späten Nachmittag die Karte sperren lassen wollte, musste sie feststellen, dass bereits mehrere Abhebungen mit der Karte getätigt worden waren.

Die Polizei erinnert daran, dass man keinen Drittpersonen Einsicht in die Sicherheitsnummer geben soll und Vorsicht walten lassen soll, wenn eine Drittperson seine Hilfe anbietet, nachdem die Karte vom Automaten verschlungen wurde.