Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Trauriger Jahresbeginn: 33-jähriger Obdachloser tot aufgefunden
Lokales 05.01.2017

Trauriger Jahresbeginn: 33-jähriger Obdachloser tot aufgefunden

In der Nacht von Montag auf Dienstag ein junger Mann in den Straßen der Hauptstadt gestorben.

Trauriger Jahresbeginn: 33-jähriger Obdachloser tot aufgefunden

In der Nacht von Montag auf Dienstag ein junger Mann in den Straßen der Hauptstadt gestorben.
Illustrationsfoto: Shutterstock
Lokales 05.01.2017

Trauriger Jahresbeginn: 33-jähriger Obdachloser tot aufgefunden

Laurence BERVARD
Laurence BERVARD
Am Dienstagmorgen wurde eine Leiche in den Straßen der Hauptstadt gefunden. LW-Informationen zufolge ist es die eines jungen Obdachlosen. Er war nur 33 Jahre alt.

(lb) - Am Dienstagmorgen machte die Polizei eine traurige Entdeckung: In einem Hinterhof in Luxemburg-Eich fand sie in die Leiche eines jungen Mannes. LW-Informationen zufolge handelt es sich um einen Obdachlosen. Er sei in der Nacht zum Dienstag gestorben.

Die Todesumstände des 33-jährigen Luxemburgers bleiben vorerst ungeklärt. Die Staatsanwaltschaft hat eine Autopsie angeordnet. Die Kriminalpolizei wurde mit den Ermittlungen befasst. Wie die Staatsanwaltschaft bestätigte, konnte bisher kein Fremdverschulden festgestellt werden.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Entführung beendet: Siebenjähriger ist wohlauf
Wie die Polizei am Dienstagabend mitteilte, konnten Vater und Sohn kurz hinter der französischen Grenze ausfindig gemacht werden. Der Junge sei wohlauf, hieß es. Der Amber Alert ist damit aufgehoben.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.