Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Traumberuf Tramführer
Lokales 02.06.2016 Aus unserem online-Archiv
Luxtram rekrutiert

Traumberuf Tramführer

Ende 2017 soll die Tram rollen - mit neu ausgebildeten Piloten.
Luxtram rekrutiert

Traumberuf Tramführer

Ende 2017 soll die Tram rollen - mit neu ausgebildeten Piloten.
Foto: Luxtram
Lokales 02.06.2016 Aus unserem online-Archiv
Luxtram rekrutiert

Traumberuf Tramführer

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Im zweiten Semester 2017 soll die Tram rollen. Bei der Betreibergesellschaft Luxtram herrscht allerdings bereits jetzt Hochbetrieb. Derzeit hat der Rekrutierungsprozess begonnen. 30 Tramführer werden gesucht.

(SH) - Für 30 Männer und Frauen kann demnächst ein Kindheitstraum in Erfüllung gehen – nämlich jener des Jobs als Tramführer. Scheiterte das Umsetzen dieses Berufswunsches bisher nämlich noch daran, dass es in Luxemburg keine Straßenbahn gab, wird sich dies zum Ende des kommenden Jahres ändern.

Bei der Betreibergesellschaft Luxtram herrscht ein paar Monate vor der geplanten Inbetriebnahme der Tram Hochbetrieb. Die Baustellen sind sichtbar, am Donnerstag wird anlässlich des „RTL Jobdag“ auch das Rekrutierungsverfahren sichtbar.

„Derzeit sind wir eine kleine Gesellschaft mit rund 20 Beschäftigten. Doch bis die Tram in Betrieb genommen wird, brauchen wir etwa 90 Personen“, erklärt André Von Der Marck, Direktor von Luxtram.

Acht unterschiedliche Berufe

Zu besetzen sind acht unterschiedliche Berufe, vom Mitarbeiter in der Leitzentrale über den Mechatroniker bis hin zum Mechaniker. Am symbolträchtigsten ist jedoch der Beruf des Tramführers. Deren werden insgesamt 30 benötigt. „Bis April oder Mai 2017 sollen die ersten 15 Piloten ausgebildet sein. Diese brauchen wir bereits für die ersten Testfahrten. Wenn die Tram dann Passagiere transportieren wird, brauchen wir weitere Führer. Deshalb soll eine zweite Gruppe im Juli folgen. Logistisch ist es für uns eine Herausforderung, die Piloten zum richtigen Zeitpunkt einzustellen“, erklärt Von Der Marck.

Eine abgeschlossene Ausbildung müssen die Kandidaten nicht mitbringen. Sie müssen lediglich über 21 Jahre alt sein, den Führerschein der Klasse B seit mindestens zwei Jahren besitzen und eine Neuvième- oder Cinquième-Klasse abgeschlossen haben.

Vierwöchige Ausbildung

Die Kandidaten, die von Luxtram zurückbehalten werden, werden zu einer Informationsversammlung gerufen. Wenn sie die schriftlichen, medizinischen und psychologischen Tests bestanden haben, bekommen sie einen Arbeitsvertrag. Im Rahmen dieses Kontrakts erhalten sie eine vierwöchige Ausbildung, die sie bestehen müssen.

Weitere Informationen zu den unterschiedlichen Berufen sowie zur Bewerbung gibt Luxtram auf seiner Webseite.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Hinter den Kulissen von Luxtram
Die Fahrzeuge stehen parat, die Fahrer sind eingearbeitet. Am Sonntag nimmt die Tram den Betrieb auf. Das „Luxemburger Wort“ hat der Betreibergesellschaft Luxtram kurz vor dem großen Tag auf den Puls gefühlt.
Neun Trams wurden inzwischen aus der Fabrik in Saragossa geliefert. Auf der Strecke Luxexpo-Rout Bréck sind deren jeweils sechs im Einsatz.
Offene Türen im "Tramsschapp"
Zuschauen, einsteigen, mitfahren: Im Tramdepot in Kirchberg gibt es an diesem Wochenende einen Vorgeschmack auf die Tram. Tausende Besucher aus dem ganzen Land nutzten die Gelegenheit für eine erste Fahrt.
Luxtram / Portes ouvertes Tramsschapp / Photo: Blum Laurent
Proben für den Ernstfall
Ab Dezember fährt mit der Tram ein neuer Verkehrsteilnehmer durch Luxemburg-Stadt. Dies ist auch für die Rettungskräfte eine ganz neue Situation – und eine Herausforderung. Aus diesem Grund wird die Feuerwehr derzeit im Umgang mit der Straßenbahn geschult.
Reportage: Feuerwehrübung in der neuen Tram, Foto Lex Kleren
Traumberuf Tramführer
In wenigen Monaten wird es in Luxemburg nicht nur die Tram, sondern auch den Beruf des Tramführers geben. 900 Personen haben Interesse bekundet. 30 werden zurückbehalten werden und eine spezielle Ausbildung genießen.
Luxtram Caf Tram Luxemburg
Pilot, Zugführer, Tram- oder Busfahrer: Viele Kinder träumen von einem Beruf im Transportbereich. Es sind Jobs mit Verantwortung. Die Passagiere müssen Fahrer oder Pilot vertrauen, ohne zu wissen, welche Ausbildung dieser genossen hat.
CFL - Photo : Pierre Matgé
Die Luxemburger Straßenbahn wird konkret: Die Fahrzeuge sind bestellt, im Januar wird mit den Vorbereitungen für die Gleise begonnen. Ein Überblick über das Großprojekt Tram – in acht Punkten und mit einer interaktiven Grafik.