Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Trauer um Rob Roemen
Rob Roemen verstarb am Dienstagabend im Alter von 67 Jahren

Trauer um Rob Roemen

Foto: Marc Wilwert
Rob Roemen verstarb am Dienstagabend im Alter von 67 Jahren
Lokales 26.12.2012

Trauer um Rob Roemen

Rob Roemen ist tot. Der Bürgermeister von Leudelingen starb überraschend am Abend des 1. Weihnachtstags im Alter von 67 Jahren.

(str) - Rob Roemen ist tot. Der Bürgermeister von Leudelingen starb überraschend am Abend des 1. Weihnachtstags im Alter von 67 Jahren.

Offenbar war Roemen vor zwei Wochen gestürzt und hatte sich dabei schwere Kopfverletzungen zugezogen. Diesen Blessuren sei er am Dienstagabend erlegen.

Roemen war 30 Jahre Jahre lang Journalist und auch langjähriger  Chefredakteur des "Lëtzebuerger Journal".

"Er war ein leidenschaftlicher Journalist und Presse-Mann, der stets klare Positionen bezog und es nicht scheute, oftmals mit spitzer Feder auf Konfrontationskurs zu gehen", schreiben seine ehemaligen Redaktionskollegen am Mittwoch auf Journal.lu. "Rob war für viele Mitglieder der heutigen Redaktion ein sympathischer und verständnisvoller Kollege und ein Lehrmeister."

Nach seinem Eintritt in den Ruhestand im Mai 2005 widmete sich Roemen vollends seiner politischen Karriere. Im gleichen Jahr wurde er zum Bürgermeister von Leudelingen gewählt.

Der Familie von Rob Roemen spricht die LW-Redaktion ihr aufrichtiges Beileid aus.