Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Train 1900 beim Bluesexpress entgleist
Lokales 10.07.2016 Aus unserem online-Archiv
Fond-de-Gras

Train 1900 beim Bluesexpress entgleist

Eine Diesellokomitive entgleiste im Wald und kam erst ein paar Meter weiter zum Stehen.
Fond-de-Gras

Train 1900 beim Bluesexpress entgleist

Eine Diesellokomitive entgleiste im Wald und kam erst ein paar Meter weiter zum Stehen.
Foto: Claude Piscitelli
Lokales 10.07.2016 Aus unserem online-Archiv
Fond-de-Gras

Train 1900 beim Bluesexpress entgleist

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Eine Lokomotive entgleiste am Samstagabend bei der Fahrt vom Fond-de-Gras nach Petingen. Keiner der etwa 30 Besucher des Blues Express wurde verletzt.

(na) - Ihre Rückreise nach Petingen hatten sich die rund 30 Besucher des Blues Express, die etwas nach 22 Uhr in den Train 1 900 gestiegen waren, wohl anders vorgestellt.

Am Teilstück zwischen dem „Fuussebesch“ und Petingen entgleiste die Diesellokomotive auf einmal und fuhr noch einige Meter weiter, so dass die Strecke wahrscheinlich beschädigt wurde, erklärte gestern Frédéric Humbel, Koordinator der Besucherstätte Fond-de-Gras dem LW. Verletzt wurde niemand.

Zugstrecke wurde gesperrt

Es waren nur wenige Leute im Zug, weil es noch relativ früh am Abend war. Zu diesem Zeitpunkt wollten mehr Menschen zum Fond-de-Gras, als dass sie wieder weg wollten, so Humbert noch.

Eine andere Lokomotive wurde zum Unfallort geschickt, um die Wagen (und die Passagiere) zurück in die frühere Grubenstätte zu bringen. Es wurde entschieden, die Zugstrecke zu schließen und unter Zeitdruck wurde ein Buspendeldienst eingesetzt.

Train 1900 fährt am Sonntag wieder

Im Nachhinein stellte sich am Sonntag heraus, dass der Unfall weniger schlimm war, als anfangs vielleicht angenommen. So fuhr der Train 1 900 bereits gestern wieder. Allerdings nur vom Fond-de-Gras aus bis zum „Fuussebesch“ und nicht bis zum Petinger Bahnhof.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

CFL-Fahrplanänderung ab dem 10. Dezember 2017
Seit 2005 verzeichnen die CFL ein außerordentliches Wachstum an Fahrgastzahlen. Kurzfristig will man dieser ständig steigenden Nachfrage mit einer Fahrplananpassung begegnen, die bald in Kraft treten wird.
In den vergangenen zehn Jahren verzeichneten die CFL eine Fahrgaststeigerung von 60 Prozent. Um diese zufrieden zu stellen, muss man sich als nationale Eisenbahngesellschaft so einiges einfallen lassen.
Beliebtes Musik-Highlight in Fond-de-Gras und Lasauvage
Zwischen industrieller Eisenbahnromantik und historischem Bergbau konnten tausende Besucher am Wochenende in den Blues Express einsteigen und eine musikalische Reise durch das Genre unternehmen.
Bluesexpress 2016 - Lasauvage - Fond-de-Gras - 09.07.2016 © claude piscitelli
Zwischen Mersch und Ettelbrück
Wegen Arbeiten wird es zwischen dem 22. August und dem 13. September zu Problemen auf der Zugstrecke zwischen Luxemburg und Ettelbrück kommen.
15.6. Wi / Gare PK CFL , Bilan / Foto: Guy Jallay
Ab Sonntag: Neue Fahrpläne bei der Bahn
Ab dem 14. Dezember gibt es auf dem gesamten Netz der nationalen Eisenbahngesellschaft Neuerungen bei den Fahrplänen. Auch die RGTR-Buslinien sind davon betroffen. Am Montag wurden die größten Änderungen auf der Pressekonferenz der CFL bekannt.
Kein Kinderspiel: Die kleinste Änderung innerhalb des Zugfahrplans hat Folgen in der gesamten Organisation des öffentlichen Transports.