Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Totalschaden nach Unfall
Der Fahrer dieses Wagens hatte Glück im Unglück. Er wurde nur leicht verletzt.

Totalschaden nach Unfall

Foto: CIS Grevenmacher-Mertert
Der Fahrer dieses Wagens hatte Glück im Unglück. Er wurde nur leicht verletzt.
Lokales 13.01.2019

Totalschaden nach Unfall

Auf der Autobahn A1 in Richtung Trier kam es am Sonntagmorgen zu einem Verkehrsunfall. Ein Fahrer musste Tieren auf der Fahrbahn ausweichen. Dabei überschlug sich der Wagen mehrmals.

Am Sonntagmorgen kam es gegen 5 Uhr zu einem Unfall auf der A1 in Richtung Trier. Zwischen den Auffahrten Potaschberg und Mertert musste der Fahrer eines Wagens Tieren auf der Fahrbahn ausweichen. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Wagen. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern, geriet auf den Seitenstreifen, prallte dort gegen einen Erdwall und überschlug sich mehrfach, bevor es an der Leitplanke zum Stehen kam.

Am Wagen entstand Totalschaden.
Am Wagen entstand Totalschaden.
Foto: CIS Grevenmacher-Mertert

Der Fahrer, alleiniger Insasse, konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde nur leicht verletzt. Er wurde zur Kontrolle ins Krankenhaus eingeliefert. Am Wagen entstand Totalschaden. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war nur eine Fahrspur geöffnet. Im Anschluss an die Bergung des Wagens musste die Fahrbahn von Erdmassen befreit werden. 


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Autofahrer wird schwer verletzt
Am Montagvormittag verlor ein Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen und kam von der Straße ab. Der Mann musste von den Rettungskräften geborgen werden.
Der Fahrer musste aus dem Auto geborgen werden.