Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tödlicher Unfall: Bewährungsstrafe für Fahrer
Lokales 29.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Tödlicher Unfall: Bewährungsstrafe für Fahrer

Fünf Tage nach dem Unfall ist ein 78-jähriger Mann an den Folgen seiner Blessuren gestorben.

Tödlicher Unfall: Bewährungsstrafe für Fahrer

Fünf Tage nach dem Unfall ist ein 78-jähriger Mann an den Folgen seiner Blessuren gestorben.
Foto: Polizei
Lokales 29.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Tödlicher Unfall: Bewährungsstrafe für Fahrer

Eine Frontalkollision auf der N11 nimmt im Mai 2018 ein tödliches Ende: Ein 78-jähriger Mann stirbt an den Folgen seiner Verletzungen. Der Fahrer, der den Unfall verursacht hat, wurde nun verurteilt.

(SH) - Fünf Tage nach einer Frontalkollision auf der Nationalstraße 11 kurz nach dem Ausgang von Dommeldingen stirbt am 8. März 2018 ein 78 Jahre alter Mann an den Folgen seiner Blessuren. Zwei weitere Personen werden bei der Kollision schwer verletzt. 

Der Fahrer, der den Unfall verursacht hatte, weil er von seiner Fahrbahn abgekommen war, wurde in erster Instanz nun zu einer sechsmonatigen Bewährungsstrafe und einer Geldbuße von 1 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.