Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tiefgarage im Ortskern von Mamer angedacht
Lokales 2 Min. 05.06.2019
Exklusiv für Abonnenten

Tiefgarage im Ortskern von Mamer angedacht

Die Tiefgarage ist am Standort des aktuellen Parkplatzes (unten auf dem Bild) angedacht.

Tiefgarage im Ortskern von Mamer angedacht

Die Tiefgarage ist am Standort des aktuellen Parkplatzes (unten auf dem Bild) angedacht.
Foto: Pierre Matgé
Lokales 2 Min. 05.06.2019
Exklusiv für Abonnenten

Tiefgarage im Ortskern von Mamer angedacht

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
„Wir haben ein latentes Parkingproblem im Ortskern“, sagt der Schöffe aus Mamer, Roger Negri. Deshalb will die Gemeinde jetzt neue Wege gehen. Und plant gleich an einer Shared-Space-Zone.

Ein sonniger Morgen im Ortskern von Mamer. Auf der Terrasse einer Gastwirtschaft unweit des Schlosses trinken zwei Frauen gemütlich einen Kaffee. Sie haben Blick auf den kleinen Parkplatz, gegenüber der Place de l'Indépendance. Dieser ist voll besetzt. Ein Fahrer versucht trotzdem sein Glück, muss nach einer Runde aber wieder hinaus.

 „Wir haben ein latentes Parkingproblem im Ortskern“, sagt dazu Schöffe Roger Negri ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mamer will Airbnb-Vermieter im Auge behalten
Die Gemeinde Mamer führt eine neue Gebühr ein, um Einwohner zu erfassen, die Wohnungen via Airbnb vermieten. Es gehe aber nicht darum, das Onlineportal zu verbieten stellt der Bürgermeister klar.
Mamer - Foto: Pierre Matgé/Luxemburger Wort
Hesperingen vor neuen Herausforderungen: Mehr Leben im Ortskern
Finanziell gesehen steht die Gemeinde Hesperingen auf soliden Füßen. Mit einem Reservefonds von zwölf Millionen Euro und einer Schuldenlast von sechs Millionen Euro verfügt der Gemeinderat über die nötigen Mittel, um die geplanten Projekte in den Bereichen Bildung, Betreuung, Sport, Kultur, Wohnungsbau und Rettungswesen voranzutreiben. Doch der Verkehr bleibt nach wie vor ein Thema.
Itv Marc Lies, Gemeng Hesperange, le 10 Janvier 2018. Photo: Chris Karaba
Oberkorn: Hotel mit Sicht auf Freibad
Das frühere Café Maxim's gehörte für viele Badegäste des Oberkorner Freibades zur Schwimmanlage irgendwie dazu. Anstelle entstehen ein Hotel und ein Mehrfamilienhaus.
café an der Schwemm - Maxims - Oberkorn - Differdange - 01.08.2017 © claude piscitelli
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.