Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Thorunns Sendung jetzt auf Englisch
Thorunn Egilsdottir wird in Zukunft ihre DNR-Sendung "Friday Punch" auf Englisch moderieren.

Thorunns Sendung jetzt auf Englisch

Foto: Daniel Clarens
Thorunn Egilsdottir wird in Zukunft ihre DNR-Sendung "Friday Punch" auf Englisch moderieren.
Lokales 15.03.2012

Thorunns Sendung jetzt auf Englisch

Für etwa 60 000 der über 500 000 Einwohner Luxemburgs ist Englisch die Muttersprache oder die erste Fremdsprache. Um dieser Gruppe in den Medien ein entsprechendes Angebot zu unterbreiten, hat das Haus saint-paul zum Beispiel im Mai dieses Jahres den Internetdienst von wort.lu auf Englisch gestartet. Nun zieht auch Radio DNR nach.

(hay) - Deutsch, Französisch, Luxemburgisch: Das sind die drei vorherrschenden Sprachen im Land. Nicht zu unterschätzen ist dabei aber die englischsprechende Gemeinde im Großherzogtum. Für etwa 60 000 der über 500 000 Einwohner Luxemburgs ist nämlich Englisch die Muttersprache oder die erste Fremdsprache.

Um dieser Gruppe in den Medien ein entsprechendes Angebot zu unterbreiten, hat das Haus saint-paul zum Beispiel im Mai dieses Jahres den Internetdienst von wort.lu auf Englisch gestartet. Nun zieht auch Radio DNR nach. Ab sofort wird die Sendung „Friday Punch“, die bereits seit mehreren Monaten läuft, auf Englisch moderiert. Sprecherin ist Thorunn Egilsdottir.

In einem Gespräch mit wort.lu/en verriet die Luxemburgerin mit isländischen Wurzeln mehr über die Sendung. Auf die Frage, was man denn zu hören bekomme, antwortete die 36-Jährige: „Ich spiele eine Musikauswahl nach meinem Geschmack, welche aus Pop-Rock, Alternative-Indie und Folk besteht. Dabei werde ich versuchen, möglichst radiotaugliche Songs zu spielen.“

Und weiter führte Thorunn aus, dass die Hörer auch mal „Leckerbissen“ wie Arcade Fire serviert bekämen, doch in der Regel wolle sie anspruchsvollere Bands auswählen und ihr Publikum damit füttern, „und dann sehen, was passiert“. Songs von Lady Gaga würden aber mit Sicherheit nicht bei ihr laufen.

„Friday Punch“ ist immer freitags ab 21 Uhr auf Sendung.