Wählen Sie Ihre Nachrichten​

The Big March: Luxemburg schließt sich der Anti-Mobbing-Kampagne an

The Big March: Luxemburg schließt sich der Anti-Mobbing-Kampagne an

Lokales 20.12.2013

The Big March: Luxemburg schließt sich der Anti-Mobbing-Kampagne an

Anstatt europaweit verteilt in kleinen Gruppen auf die Straße zu gehen, handelt es sich beim Big March um einen "Marsch" im Internet. Über eine Million User werden virtuell gegen Mobbing marschieren.

(C.) - „Big March“ steht für einen großen virtuellen Protestmarsch. Anstatt europaweit verteilt in kleinen Gruppen auf die Straße zu gehen, handelt es sich um einen "Marsch" im Internet. Über eine Million User werden virtuell gegen Mobbing marschieren; die EU-Kommission erhält anschließend eine E-Petition.

Die staatliche Initiative Bee secure hatte mit ihrer Kampagne „Not funny - bee fair“ im Schuljahr 2012/2013 in Luxemburg für ein toleranteres Miteinander im Internet geworben ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.