Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Terrassenwetter bald wieder vorbei
Lokales 18 03.04.2016 Aus unserem online-Archiv
Nach den ersten echten Frühlingstagen

Terrassenwetter bald wieder vorbei

Lokales 18 03.04.2016 Aus unserem online-Archiv
Nach den ersten echten Frühlingstagen

Terrassenwetter bald wieder vorbei

Steve REMESCH
Steve REMESCH
Der Frühling ist nun endlich auch in Luxemburg angekommen. Am Wochenende gaben dann auch zahlreiche Menschen der magischen Anziehungskraft der Eisdielen und Terrassen im Stadtzentrum nach. Doch ganz so toll wird das Wetter in den nächsten Tagen nicht bleiben.

(str) - Auch wenn der Sonnenschein nur von recht kurzer Dauer war: Der Frühling ist nun endlich auch in Luxemburg angekommen. Am Wochenende gaben dann auch zahlreiche Menschen der magischen Anziehungskraft der Eisdielen und Terrassen im Stadtzentrum nach. Doch ganz so toll wird das Wetter in den nächsten Tagen nicht bleiben.

Am Sonntag bleibt der Himmel zunächst bedeckt. Leichter Regen kann dem staatlichen Wetterdienst Meteolux zufolge im Verlauf des Abends nicht ausgeschlossen werden. Die Tiefstwerte liegen in der Nacht bei 7 bis 9 Grad.

Am Montagmittag werden wieder Temperaturen von um 16 Grad Celsius erreicht. Am Nachmittag zieht allerdings aus Südwesten Regen auf. Regenschauern bleiben auch am Dienstag und am Mittwoch nicht aus. Am Donnerstag sind sogar vereinzelte Gewitter möglich. Es wird mit Höchstwerten um 9 Grad dann auch deutlich kühler.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Fast wäre das Frühjahr 2018 als überdurchschnittlich warm, trocken und sonnig in die Bücher eingegangen. Der Starkregen am letzten Tag sorgte jedoch noch einmal für eine Wende.
Mal Regen, mal Sonne und stets recht schwül: Das wechselhafte Wetter machte so einigen Teilnehmern der Marche internationale in Diekirch zu 
schaffen.
Hagel, Regen, Sturm: Das Sommerwetter wird in den kommenden Tagen auch ein paar Schattenseiten haben. Für Dienstag gibt es eine Unwetterwarnung.
Über ganz Luxemburg drohen vor allem am Dienstag schwere Gewitter.
Nach über zwei Wochen Dürre soll es am Dienstag endlich regnen. Doch auch Sonnenanbeter müssen nicht verzweifeln, denn ab kommendem Wochenende wird es wieder sommerlich.
Regen und Gewitter werden für Dienstag erwartet.
Der Wetterdienst Meteolux hat für Sonntagabend eine Gewitterwarnung herausgegeben. Eine Kaltfront wird Luxemburg erreichen und in der Nacht sind Gewitter mit Starkregen und Windböen bis 70 Km/h möglich.
Am Freitagmorgen sah es noch nicht nach Sonnenschein aus. Doch gehen die Meteorologen davon aus, dass es am Samstag und Sonntag über 30 Grad warm wird. Bevor der Regen erneut zurückkommt.
Auf den Regen folgen zwei Tage purer Sonnenschein.