Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tempo 90 km/h auf den Autobahnen
Lokales 20.07.2016 Aus unserem online-Archiv
Wegen Ozon-Werten

Tempo 90 km/h auf den Autobahnen

Die Höchstgeschwindigkeit auf den Autobahnen ist am Mittwochnachmittag auf 90 km/h begrenzt worden.
Wegen Ozon-Werten

Tempo 90 km/h auf den Autobahnen

Die Höchstgeschwindigkeit auf den Autobahnen ist am Mittwochnachmittag auf 90 km/h begrenzt worden.
Foto: Anouk Antony
Lokales 20.07.2016 Aus unserem online-Archiv
Wegen Ozon-Werten

Tempo 90 km/h auf den Autobahnen

Cheryl CADAMURO
Cheryl CADAMURO
Wegen der Hitze und hohen Ozon-Werten wurde die erlaubte Geschwindigkeit auf den Autobahnen am Mittwochnachmittag auf 90 km/h gesenkt.

(che) - Heute wird mit Ozon-Werten von bis zu 180 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft gerechnet. Aus diesem Grund sollen die Verkehrsteilnehmer die Geschwindigkeit ihrer Fahrzeuge auf 90 km/h drosseln.

Wie das Umweltministerium mitteilt, werden die Ozon-Werte an den folgenden zwei Tagen voraussichtlich die Warnstufe von 180 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft nicht übertreten. Am Donnerstag soll es  bei 28 Grad zu Werten zwischen 120 und 140 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft kommen, am Freitag wird mit 26 Grad und 120 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft gerechnet.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die aktuelle Hitzewelle könnte bald gesundheitsschädliche Folgen mit sich bringen: Die Konzentration des schädlichen Gases Ozon in den unteren Luftschichten ist am steigen.
Ozon
Die Ozonbelastung der Luft ist am Donnerstag in weiten Teilen des Landes über den unbedenklichen Wert gestiegen. Am Freitag ist mit einer Normalisierung zu rechnen.
Bei hoher Ozonbelastung wird die Maximalgeschwindigkeit auf dem Autobahnnetz auf 90 km/h begrenzt.
282 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft
Die hohen Temperaturen, die seit Sonntag in Luxemburg vorherrschen, sorgen für hohe Ozonwerte. Am Donnerstagabend wurden in Vianden 282 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft gemessen. Der europäische Informationsgrenzwert liegt bei 180.
Bei hohen Ozonwerten gilt Tempo 90 auf den Autobahnen.