Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Technisches Problem - Flug von Luxair umgeleitet
Lokales 23.09.2020

Technisches Problem - Flug von Luxair umgeleitet

Eine der Bombardier-Q400-Maschinen der Luxair.

Technisches Problem - Flug von Luxair umgeleitet

Eine der Bombardier-Q400-Maschinen der Luxair.
Foto: LW-Archiv/S. Braun
Lokales 23.09.2020

Technisches Problem - Flug von Luxair umgeleitet

Wegen eines technischen Vorfalls musste eine Bombardier Q400 nach Dänemark umgeleitet werden.

(TJ) - Ein Flugzeug vom Typ Bombardier Q400 der Luxair musste am Mittwochnachmittag  wegen eines technischen Vorfalls umgeleitet werden. Der Kommandant vom Flug LG5782 bemerkte auf dem Weg von Stockholm nach Luxemburg eine Anomalie und entschloss sich, aus Sicherheitsgründen in Kopenhagen zu landen.

Die Landung in Kopenhagen erfolgte ohne weitere Probleme und die 29 Passagiere werden am Flughafen der dänischen Hauptstadt betreut. Sie sollen am Mittwochabend mit einer anderen Maschine nach Luxemburg gebracht werden. Die Ersatzmaschine wird um 22.20 Uhr in Findel erwartet.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Luftfahrt: Luxair vergrößert seine Flotte
Die Fluggesellschaft hat eine neue Bombardier Q400 erhalten. Die Maschine ist am Donnerstag auf dem Findel gelandet. Durch die neue Q400 kann das Angebot auf mehreren Strecken ausgebaut werden.
Die neue Bombardier Q400 der Luxair.