Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tag des Ardennerpferds: Kräftige Helfer
Lokales 12 19.05.2019

Tag des Ardennerpferds: Kräftige Helfer

Gut gefülltes Rahmenprogramm mit Ateliers, Animantionen Spielen, Eselreiten und Kutschenfahrten für Gross und Klein / Foto: Armand WAGNER

Tag des Ardennerpferds: Kräftige Helfer

Gut gefülltes Rahmenprogramm mit Ateliers, Animantionen Spielen, Eselreiten und Kutschenfahrten für Gross und Klein / Foto: Armand WAGNER
Armand WAGNER
Lokales 12 19.05.2019

Tag des Ardennerpferds: Kräftige Helfer

Am Wochenende stand in Munshausen das Ardennerpferd des Landes im Mittelpunkt. Dort fand die 30. Auflage des Dag vum Ardenner Päerd statt.

(ArWa) - Am Sonntag fand in Munshausen die 30. Auflage des Dag vum Ardenner Päerd statt. Auf dem Gelände des Freilichtmuseums „A Robbesscheier“ standen deshalb die robusten Kaltblüter, die vermehrt als Holzrückepferde in der nachhaltigen Forstwirtschaft zum Einsatz kommen, im Mittelpunkt. Neben dem Pferd wurde ein weiteres Nutztier mit multiplen Eigenschaften vorgestellt: das Schaf. In den Vordergrund gerückt wurden hierbei sein Nutzen sowie die aus ihm gewonnenen Produkte.

Auch dieses Jahr wartete ein gut gefülltes Rahmenprogramm mit zukunftsweisenden Themen und Lösungsansätzen für den Umweltschutz auf die Besucher. Große Beliebtheit bei Groß und Klein erfuhren aber auch die zahlreichen Aktivitäten wie die Kutschenfahrten, Backen im Holzofen sowie Eselreiten. Viel Anklang fand in diesem Jahr eine Pferdedressurvorstellung von Nadine Mitschke.

Begonnen hatte der Tag mit einer Konferenz, in der in Anwesenheit von u.a. Umweltministerin Carole Dieschbourg und Landwirtschaftsminister Romain Schneider das Projekt „Kompetenzzentrum Arbeitspferd“ offiziell vorgestellt wurde.