Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Täter lügen, Knochen nicht
Lokales 11 5 Min. 01.08.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Am Rande des Falls Tanja Gräff

Täter lügen, Knochen nicht

Am Rande des Falls Tanja Gräff

Täter lügen, Knochen nicht

Lokales 11 5 Min. 01.08.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Am Rande des Falls Tanja Gräff

Täter lügen, Knochen nicht

Am 11. Mai waren in Trier die sterblichen Überreste der seit 2007 vermissten Studentin Tanja Gräff gefunden worden. Ihr Leichnam war komplett skelettiert. Für Laien scheint es schwierig zu sein, nachzuvollziehen, dass aus dem Knochenfund überhaupt Schlüsse gezogen werden konnten. Und doch, Forensikern verrät auch ein Skelett sehr viel.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Täter lügen, Knochen nicht “ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Man kennt sie aus Fernseh-Krimis oder aus Romanen, im weißem Kittel. Wissenschaftler, meist recht schrullig und mit einigen Macken sowie einem tiefschwarzen Humor – klar, den brauchen sie ja auch, da sie sich ja schließlich den ganzen Tag über mit Leichen beschäftigen. Doch dieses Bild ist falsch.
Dr. Ulrich Preiß und Dr. Andreas Schuff sind Luxemburgs erste Gerichtsmediziner. Schuff arbeitet sei April in Düdelingen, Preiß seit Oktober.