Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tabuthema Angst: Reden ist Gold
Lokales 2 Min. 11.04.2019

Tabuthema Angst: Reden ist Gold

Unter www.angststoerung.lu können Betroffene und deren Angehörige sich über Angststörungen informieren.

Tabuthema Angst: Reden ist Gold

Unter www.angststoerung.lu können Betroffene und deren Angehörige sich über Angststörungen informieren.
Foto: Chris Karaba
Lokales 2 Min. 11.04.2019

Tabuthema Angst: Reden ist Gold

Cheryl CADAMURO
Cheryl CADAMURO
Hierzulande leidet etwa jeder Fünfte einmal im Leben an einer Angststörung. Eine Kampagne soll nun dabei helfen, das Tabuthema zu brechen.

Angst ist eine ganz normale Reaktion – eigentlich. Doch, wenn der Betroffene in bestimmten Situationen übersteigert reagiert, die Angst den Alltag beherrscht, dann sprechen Experten von einer Angsterkrankung. Und die kann, in schweren Fällen, zum Suizid führen.

Hierzulande leidet etwa jeder Fünfte einmal im Leben an einer Angststörung, einer von zehn hat eine solche in den vergangenen zwölf Monaten durchgemacht ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Angststörungen: Leben mit der Furcht im Nacken
Wenn das beklemmende Gefühl der Angst den ganzen Alltag bestimmt und ständige Furcht der Begleiter ist, spricht man von einer Angststörung. Jeder Fünfte leidet in Luxemburg wenigstens einmal unter dieser Krankheit.
Wer unter Agoraphobie leidet, vermeidet solche Menschenansammlungen. Betroffene fürchten nämlich jene Orte, von denen sie nur schwer flüchten können.