Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Studieren in ... Straßburg
Lokales 12.11.2014 Aus unserem online-Archiv
Luxemburger Studentenclubs

Studieren in ... Straßburg

"In Strasbourg haben sich schon viele Menschen verliebt", unterstreicht die "Alus".
Luxemburger Studentenclubs

Studieren in ... Straßburg

"In Strasbourg haben sich schon viele Menschen verliebt", unterstreicht die "Alus".
Foto: Daniel Clarens
Lokales 12.11.2014 Aus unserem online-Archiv
Luxemburger Studentenclubs

Studieren in ... Straßburg

Straßburg belegt in der Beliebtheitsskala der Luxemburger Studierenden den vierten Platz. Sie gilt als "Carrefour de l'Europe" und zeichnet sich auf der einen Seite durch ihr internationales Flair und auf der anderen durch ihre Gemütlichkeit aus. Die Luxemburger haben sich in der Vereinigung "Alus" regruppiert.

Straßburg gilt weitläufig als „Carrefour de l'Europe“ und erfüllt eine wichtige politische und soziale Rolle, ist die Stadt doch Sitz von vielen wichtigen europäischen Institutionen. Dies verleiht ihr ein internationales und multikulturelles Flair, das sich perfekt mit ihrer gemütlichen, heimeligen Atmosphäre verbindet; in die sich bereits zahlreiche Menschen verliebt haben. Die Université de Strasbourg gehört zu den größten und ältesten Universitäten in Frankreich und deckt quasi jedes Studiengebiet – von Archäologie bis Zoologie – ab.

Wie fast alle Studentenstädte gibt es auch in Straßburg eine Luxemburger Studentenverbindung – die „Alus“ (Association des Luxembourgeois aux Universités des Strasbourg). Ziel unserer Vereinigung ist es, den neuen Studenten dabei zu helfen, sich in ihrer neuen Heimat wohl zu fühlen und zu integrieren. Aus dem Grund bieten wir unseren Mitgliedern das ganze Jahr über verschiedene Aktivitäten an und bemühen uns darum, dass unsere Leute schnell andere Luxemburger und Franzosen kennen lernen.

Zu unseren Events zählen unter anderem die „Rallye de Découverte” durch Straßburg mit anschließendem Freibier, mit welchem wir das neue Alus-Jahr einläuten und die Neuen willkommen heißen. Des Weiteren dürfen unsere „Tournée de la soif“ (eine Entdeckungsreise durch die Straßburger Bars), unsere „Route du Vin“ und die Niklosrallye nicht fehlen, genau wie Besuche im Europaparlament und in den anderen europäischen Institutionen. Kurzum: Straßburg hat als kleine Stadt eine Menge zu bieten, fast alles ist per Fahrrad oder zu Fuß zu erreichen. Die Alus garantiert zudem, dass sich niemand langweilt – eine super Stadt für jeden Studenten!


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Von der Entscheidung einer neuen Wahlheimat bis hin zum Hochschulabschluss ist es für junge Menschen oft ein langer Weg. Dabei eine Hilfe: der Dachverband der Luxemburger Studentenvereinigungen, kurz ACEL.
Der Dachverband der Luxemburger Studentenvereinigungen steht Studierenden und solchen, die es werden wollen, zur Seite
Luxemburger Studenten im Ausland
Studieren – aber wo? Mit dieser Frage befassen sich jedes Jahr zahlreiche Luxemburger Studierende, führt sie das Hochschulstudium doch oftmals ins Ausland. Unangefochten auf Platz eins der beliebtesten Uni-Städte bleibt jedoch Luxemburg, gefolgt von Brüssel, Trier und Straßburg.