Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Studieren in ... Nancy
Lokales 12.11.2014 Aus unserem online-Archiv
Luxemburger Studentenclubs

Studieren in ... Nancy

"Es gibt viele Möglichkeiten, um in Nancy den täglichen Studien zu entfliehen!"
Luxemburger Studentenclubs

Studieren in ... Nancy

"Es gibt viele Möglichkeiten, um in Nancy den täglichen Studien zu entfliehen!"
Foto: Elan
Lokales 12.11.2014 Aus unserem online-Archiv
Luxemburger Studentenclubs

Studieren in ... Nancy

Die Studentenstadt Nancy bietet eine Vielzahl an Studiengängen - und Möglichkeiten, sich außerhalb der Uni die Zeit zu vertreiben. Die Vereinigung der Luxemburger "Elan" trifft sich regelmäßig in ihrem Stammlokal.

Die Universität in Nancy bietet eine Vielfalt an Studiengängen an, z.B. Recht, Wirtschaft, Medizin, Geografie, … Um nach Nancy zu gelangen, kann man entweder mit dem Auto fahren (eine Stunde Fahrzeit) oder die direkte Zugverbindung nutzen (Fahrtdauer: anderthalb Stunden).

Obwohl die Studenten ganz verschiedene Fakultäten besuchen, treffen sich die Luxemburger wöchentlich in unserem Stammlokal, dem Pub “Mac Carthy”, um gemeinsame Aktivitäten zu veranstalten.

Es gibt viele Möglichkeiten, um in Nancy den täglichen Studien zu entfliehen. Entweder kann man in den zahlreichen Bars und Cafés ein Glas Bier genießen oder eine der angesagten Diskotheken besuchen um etwas länger zu feiern. Außerdem hat man die Möglichkeit, in Museen oder der Altstadt die französische Kultur neu zu entdecken. Besonders bekannt ist die Place Stanislas, welche für ihre einmalige Kombination aus Kunst und Geschichte geschätzt wird. Im Sommer wird hier ein unvergessliches Licht- und Musikspektakel geboten.

Für sportliche Aktivitäten gibt es viele Möglichkeiten, sei es im Park oder in den diversen Sporthallen. Diese werden von der Universität angeboten. Auch in der Studentenvereinigung Elan werden viele Aktivitäten angeboten, z.B. Bowling, Lasergame, ein Besuch im Zirkus oder die traditionelle Taufe. Im April findet sogar ein Jahrmarkt statt mit vielen Spielen und Attraktionen. Unser Ziel ist es, ein kleines Stück Luxemburg nach Nancy zu bringen und mit vielen luxemburgischen Studenten schöne Momente zu erleben. Wir freuen uns über neue Studenten, um mit ihnen Bekanntschaften zu schließen. Wir versichern, dass in Nancy noch keinem Studenten langweilig geworden ist!


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Erfahrungsbericht einer Studentin aus Brüssel
Nach dem Abitur beginnt für viele Schüler ein neuer Lebensabschnitt. Studium ist Synonym für Freiheit, Unabhängigkeit, Abenteuer, aber auch Vorbereitung auf das Arbeitsleben, auf das Erwachsenwerden.
Die „Grand-Place“, eines der Wahrzeichen von Brüssel.
Studieren kann man bei der Acel nicht. Dafür aber sich beraten lassen - etwa auf der "Foire de l'étudiant". Und einen Blick ins Studentenleben erhaschen. Im LW-Interview spricht Präsident Tom Hermes über lustige Fragen, vielfältige Aufgaben und die Forderungen der Vereinigung.
"Es ist normal, dass man nicht von Anfang an einen Plan hat!"
Luxemburger Studentenclubs
Ein großer Vorteil von Fribourg in der Westschweiz besteht darin, dass hier die Möglichkeit eines zweisprachigen Studiums besteht. Die Vereinigung der Luxemburger Studenten "Fribrlëtz" weiß jedoch noch von weiteren Pluspunkten zu berichten.
"Mit den Worten ,klein aber fein' lässt sich Fribourg in der Westschweiz wohl am besten beschreiben".
Rangliste der beliebtesten Universitäten
Die Luxemburger Studenten studieren am liebsten im eigenen Land. In der vom Hochschulministerium veröffentlichten Rangliste der beliebtesten Universitäten gibt es aber auch einige exotische Städte. 
Die meisten Luxemburger Studenten bevorzugen es, sich an der Uni Luxemburg einzuschreiben.