Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Studieren in ... Freiburg
Lokales 12.11.2014 Aus unserem online-Archiv
Luxemburger Studentenclubs

Studieren in ... Freiburg

Eine Studentenstadt mit viel Charme: Freiburg im Breisgau.
Luxemburger Studentenclubs

Studieren in ... Freiburg

Eine Studentenstadt mit viel Charme: Freiburg im Breisgau.
Foto: Shutterstock
Lokales 12.11.2014 Aus unserem online-Archiv
Luxemburger Studentenclubs

Studieren in ... Freiburg

Freiburg im Breisgau ist eine Studentenstadt mit viel Charne. Mit den vielen Seen und den Bergen bieten sich zudem zahlreiche Gelegenheiten für Ausflüge. Außerdem ist die Studentenvereinigung "Sluf" sehr aktiv.

Ein Studium in Freiburg bedeutet mehr, als nur hinter den Büchern zu hängen! Neben den vielen verschiedenen Fachrichtungen, die man hier studieren kann – etwa Medizin, Archäologie, Umweltnaturwissenschaften, Erziehungswissenschaften, Biologie, ... gibt es ein breites Angebot an Freizeitaktivitäten. Die Lage von Freiburg ist sowohl für Naturfreunde als auch für Sportler interessant.

Die Studentenstadt mit insgesamt 30000 Studierenden bei knapp 200000 Einwohnern liegt zwischen dem Kaiserstuhl und dem Schwarzwald. Im Sommer bietet die Gegend mit ihren vielen Seen zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten. Die Berge im Schwarzwald sind ideal für Mountainbiker, und im Winter können sich die Ski- und Snowboardfahrer auf dem Feldberg austoben.

Weiter gilt es anzumerken, dass keine Stadt in Deutschland so viele Sonnenstunden hat als Freiburg, sodass man um die Stadt und am Kaiserstuhl hervorragenden Wein verköstigen kann. Außerdem befindet sich die Stadt in einem Dreiländereck, was genug Abwechslung ins Studentenleben bringen kann. Freiburg selbst hat ebenfalls zahlreiche Attraktionen und ein aufregendes Nachtleben zu bieten. Langweilig werden dürfte demnach niemandem!

Der Sluf, die Vereinigung der Luxemburger in Freiburg, organisiert selbst eine Reihe von Aktivitäten, darunter einen „Cafésrallye“, einen Aufenthalt in einer Winter- und Sommerhütte im Schwarzwald oder die Straßenbahnparty. Des Weiteren gibt es eine Ersti-Versteigerung und eine Taufe. Ein Teil unserer Mitglieder nimmt außerdem an Sportsturnieren und „Intercercle“-Zusammenkünften teil. Wenn gerade keine größere Aktivität ansteht, treffen wir uns zum Stammtisch, wo den neuen Studierenden bei Fragen zum Leben in Freiburg und zur Uni geholfen wird. Diese Treffen werden gerne zum Austausch unter Luxemburgern genutzt, z.B. weil die Wohnungssuche in Freiburg nicht ganz einfach ist.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Erfahrungsbericht einer Studentin
Seit über einem Jahr studiere ich an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg, deren Institute überall in der Stadt verstreut sind, was am Anfang des Studiums manchmal zur Verwirrung führt.
Freiburg im Breisgau hat 230 000 Einwohner, wovon rund 30 000 Studenten sind.