Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Straßensperrung zwischen Foetz und Schifflingen dauert an
Lokales 13.10.2020

Straßensperrung zwischen Foetz und Schifflingen dauert an

Diese Unterführung wird den Kiemelbach unterhalb des CR169 zwischen Foetz (oben) und Schifflingen führen.

Straßensperrung zwischen Foetz und Schifflingen dauert an

Diese Unterführung wird den Kiemelbach unterhalb des CR169 zwischen Foetz (oben) und Schifflingen führen.
Foto: Gemeinde Schifflingen
Lokales 13.10.2020

Straßensperrung zwischen Foetz und Schifflingen dauert an

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Sie sorgt für mehr Verkehr als sonst im Raum Foetz: die Straßensperrung zwischen Schifflingen und Foetz am CR169. Nun wurde sie um eine Woche verlängert.

Wer in den vergangenen Wochen mit dem Auto in der Gegend um Foetz unterwegs war, dürfte es mitbekommen haben: Die Verkehrslage ist derzeit sehr schwierig. In den Berufszeiten morgens staut es auf der A13 bis hinter der Abfahrt Kayl, während es samstags bei den Autobahnzufahrten der A4 in Höhe der Gewerbezone von Foetz schwieriger ist als sonst. 

Zurückzuführen ist die Lage wohl zum großen Teil auf die aktuelle Sperrung der Straße zwischen Foetz und Schifflingen (CR169). Die Umleitung führt über die Autobahnen A13 und A4. 

Arbeiten dauern eine Woche länger

Die Feuchtigkeit erschwert die Arbeit.
Die Feuchtigkeit erschwert die Arbeit.
Foto: Gemeinde Schifflingen

Ursprünglich sollte diese Sperrung Ende dieser Woche aufgehoben werden. Doch wie die Schifflinger Gemeindeverwaltung nun mitteilt, dauern die Arbeiten voraussichtlich eine Woche länger an. Sprich bis zum 23. Oktober. 

Grund für diese Verspätung sind die Witterungsverhältnisse. Errichtet wird derzeit eine Unterführung, unter dem CR169, für den Kiemelbach. Der Kiemelbach, der zuvor kanalisiert war, wurde in einem naturnahen Zustand wiederhergestellt. Allerdings sei es bei dem feuchten Untergrund schwierig, die Abdichtung der Brücke zu garantieren. 

Der Kiemelbach wurde renaturiert. Zuvor war er kanalisiert.
Der Kiemelbach wurde renaturiert. Zuvor war er kanalisiert.
Foto: Gemeinde Schifflingen

Auch Arbeiten am Kanalnetz


Schifflingen: Neue Aktivitätszone setzt auf Kreislaufwirtschaft
Die braunen Hallen zwischen Foetz und Schifflingen sind nicht mehr zu übersehen. Op Herbett entsteht ein neuer Baumarkt. Und rundherum eine Aktivitätszone, die auf Kriterien der Kreislaufwirtschaft basiert.

Parallel zu diesen Arbeiten ist auch ein neuer Abwasserkollektor verlegt worden, erklärt die Gemeindeverwaltung noch. Dieser kommt aus Richtung Sassenheim via Monnerich und reicht bis zur Schifflinger Kläranlage. An ihn wurde auch die sich im Bau befindende Aktivitätszone „Op Herbett“ angeschlossen. Dieser neue Kanal soll das Kanalnetz in Monnerich und Foetz entlasten. 

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Schifflingen: „Ein Luxushotel für Tiere“
Das neue Tierasyl in Schifflingen ist eröffnet. Es bietet Platz für bis zu 40 Katzen und zehn Hunde. Einig waren sich die Gäste bei der Einweihung und sprachen von einem "Luxushotel für Tiere".
Sueden , Einweihung Tierasyl Schifflingen , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
Esch-Schifflingen: Bilder einer Brache
Es ist still im ehemaligen Stahlwerk Esch-Schifflingen. Die Walzwerkhallen sind leer und so manches Element fällt zusammen. Gemeinderäte hatten nun die Möglichkeit, die Brache zu erkunden.
Lokales,Besichtigung des Arcelorgeländes von Esch/Schifflingen.Stahlwerk, Schmelz,Friche,Arbed. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort