Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Stolpersteine vor Bastogne
Lokales 3 Min. 21.07.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Stolpersteine vor Bastogne

Neben dem Monument zu Ehren der US-Befreier im Diekircher Stadtpark steht bereits die erste von mehreren Infotafeln, die in den kommenden 
Monaten noch in Erinnerung an die 28. US-Infanterie-Division im Norden des Landes errichtet werden.

Stolpersteine vor Bastogne

Neben dem Monument zu Ehren der US-Befreier im Diekircher Stadtpark steht bereits die erste von mehreren Infotafeln, die in den kommenden 
Monaten noch in Erinnerung an die 28. US-Infanterie-Division im Norden des Landes errichtet werden.
Foto: John Lamberty
Lokales 3 Min. 21.07.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Stolpersteine vor Bastogne

John LAMBERTY
John LAMBERTY
Im Gedenken an die Ardennenoffensive ist die Verteidigung von Bastogne zum Mythos geworden. Doch vor der Schlacht wurde im Ösling die Zeit für den Erfolg erkämpft.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Stolpersteine vor Bastogne“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Von Schloss Berg zu den umkämpften Stränden der Normandie: Schon als junger Mann scheute Prinz Jean nicht vor seinen Pflichten zurück.
In Burscheid gedenken im Rahmen der Night Vigil zahlreiche Menschen den in Luxemburg ums Leben gekommenen alliierten Soldaten.
Night Vigil / Bourscheid / Photo: Blum Laurent
29. Dezember 1944
Gerade zur Interpretation von Kriegsereignissen können Bildquellen wie Fotografien bei kritischer Auswertung wertvolle Dienste leisten. Das ist auch bei diesem seltenen Bild aus der Ardennenoffensive der Fall.
Schneetarnung der US-Soldaten.