Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Stauseegemeinde feiert 40. Geburtstag
Lokales 4 Min. 19.03.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Stauseegemeinde feiert 40. Geburtstag

Die Ortschaft Boewen bildet seit nunmehr 40 Jahren den Hauptort der Stauseegemeinde.

Stauseegemeinde feiert 40. Geburtstag

Die Ortschaft Boewen bildet seit nunmehr 40 Jahren den Hauptort der Stauseegemeinde.
Foto: John Lamberty
Lokales 4 Min. 19.03.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Stauseegemeinde feiert 40. Geburtstag

John LAMBERTY
John LAMBERTY
40 Jahre sind es her, seit die Kommunen Mecher und Harlingen sich 1979 zur Stauseegemeinde zusammenschlossen. Heute steht die Fusion längst auf unerschütterlichem Fundament - und selbst neuerliche Fusionsgedanken schwirren umher.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Stauseegemeinde feiert 40. Geburtstag“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Dornröschenschlaf statt Dynamik
Eine Fusion der Gemeinden rund um den Obersauerstausee scheint heute weiter entfernt als vor einigen Jahren.
Landwirtschaft, Erosion und die Überläufe der Kläranlagen belasten das größte nationale Trinkwasserreservoir mit Nährstoffen. Wer welchen Anteil hat, daran scheiden sich die Geister.
7.9. Gemeindeillustrationen / Gemeinde Esch-sur-Sure / Esch-Sauer / Stausee / Foto:Guy Jallay
60 Jahre Staumauer in Esch/Sauer
Kein anderes Bauwerk im Lande hat das Gesicht einer ganzen Region so nachhaltig verändert wie die Staumauer in Esch/Sauer. Nun wird Luxemburgs größte Talsperre 60 – Rückblick auf ein Jahrhundertprojekt.
Nach der Fertigstellung der Staumauer wurde die Obersauer auf  380 Hektar Fläche zum Stausee.