Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Stausee: Wochenende ist ausgebucht
Lokales 30.07.2020

Stausee: Wochenende ist ausgebucht

Am vergangenen Wochenende war das Fuussefeld in Insenborn erstmals nur nach Online-Reservierung zu besuchen.

Stausee: Wochenende ist ausgebucht

Am vergangenen Wochenende war das Fuussefeld in Insenborn erstmals nur nach Online-Reservierung zu besuchen.
Foto: Anouk Antony
Lokales 30.07.2020

Stausee: Wochenende ist ausgebucht

John LAMBERTY
John LAMBERTY
Die sechs Badeufer des Stausees sind für das anstehende Wochenende gänzlich ausgebucht.

Wie der Naturpark Öewersauer und die Plattform Visit Eislék mitteilen, sind angesichts des erwarteten Hochsommerwetters sämtliche Plätze an den Badeufern des Stausees für das anstehende Wochenende ausgebucht.

5.000 Tickets sind vergeben

Die Reservierungspflicht für Wochenendausflüge zu den ausgewiesenen Badeufern war vor anderthalb Wochen eingeführt worden, nachdem es zuvor teils zu einem, gerade in Corona-Zeiten, bedenklichen Besucheransturm am See gekommen war. An den Samstagen und Sonntagen sind seither nurmehr maximal 2.500 Gäste pro Tag an den sechs Stränden zugelassen.


Lokales, Lockerung der Corona-Massnahmen, die Strände in Insenborn am Stau sind wieder offen, Foto: Guy Wolff/Luxemburger Wort
Stausee: Details zu Online-Buchung sind da
Ab Samstag muss man sich für einen Ausflug zu den Badeufern am Stausee an Wochenenden nun anmelden. Der Besuch bleibt aber kostenlos.

Wer sich für eines der folgenden Wochenenden seinen Platz an der Sonne reservieren will, der kann dies online auf der Homepage oder über die App der Plattform Visit Eislék tun.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Stausee: Ausgelassen, aber gesittet
Beruhigend überschaubare Gästezahlen und von Verkehrschaos keine Spur: Am ersten Tag der Ticketpflicht für die Badeufer verlief am Stausee am Samstag alles in geregelten Bahnen.
Lokales, Insenborn,  Stausee, Urlaub in Luxemburg, Online-Reservierung,  Foto: Anouk Antony/Luxemburger Wort
Sicher baden im offenen Gewässer
Badeausflüge stehen an sommerlichen Tagen hoch im Kurs. Um sicher im offenen Gewässer zu schwimmen, sollten aber einige Regeln beachtet werden.
Luxemburgs Badeseen – hier der Baggerweiher in Remerschen – laden zur Abkühlung ein. Wer allerdings im offenen Gewässer schwimmt, tut dies auf eigene Gefahr.