Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Stausee: Parkplätze werden knapp
Lokales 31.07.2020

Stausee: Parkplätze werden knapp

Stausee: Parkplätze werden knapp

Foto: Pierre Matgé
Lokales 31.07.2020

Stausee: Parkplätze werden knapp

Die Polizei ruft Autofahrer auf, nur noch den Parkplatz "Am Kéilert" in Insenborn anzusteuern.

(str) - Zwei von drei Parkplätzen im Bereich Lultzhausen, Insenborn und Burfelt sind am Freitagmittag bereits komplett ausgelastet. Das teilt die Polizei gegen 14 Uhr mit. Besuchern wird empfohlen den neuen Parkplatz „Am Kéilert“ in Insenborn anzusteuern. 

Die Polizei erinnert daran, dass alle Parkplätze um 23 Uhr mit einer Schranke geschlossen werden. Eine Ausfahrt ist dann nicht mehr möglich. 

Zudem wird Autofahrern dringend angeraten, die Beschilderung und insbesondere die Parkverbote rund um den Stausee zu beachten. Verstöße werden geahndet und widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge gegebenenfalls gebührenpflichtig abgeschleppt. 

Zur Erinnerung: Wer keine Reservierung für die Liegewiesen und Strandbäder vorzeigen kann, wird nicht zugelassen. Diese sind allerdings für dieses Wochenende bereits komplett ausgebucht.

Am Baggerweiher in Remerschen sind indes nur noch für Sonntag Eintrittskarten erhältlich.  

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Stausee: Ausgelassen, aber gesittet
Beruhigend überschaubare Gästezahlen und von Verkehrschaos keine Spur: Am ersten Tag der Ticketpflicht für die Badeufer verlief am Stausee am Samstag alles in geregelten Bahnen.
Lokales, Insenborn,  Stausee, Urlaub in Luxemburg, Online-Reservierung,  Foto: Anouk Antony/Luxemburger Wort