Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Stau auf der A1 nach Unfall
Lokales 12.01.2017 Aus unserem online-Archiv
Verkehrsunfall

Stau auf der A1 nach Unfall

Der Feierabendverkehr staute sich vom Tunnel Cents bis zum Tunnel Howald.
Verkehrsunfall

Stau auf der A1 nach Unfall

Der Feierabendverkehr staute sich vom Tunnel Cents bis zum Tunnel Howald.
Foto: Cita
Lokales 12.01.2017 Aus unserem online-Archiv
Verkehrsunfall

Stau auf der A1 nach Unfall

Michel THIEL
Michel THIEL
Nach einem Unfall auf der A1 in Richtung Trier hat sich ein Stau zwischen dem Tunnel Cents und Howald gebildet. Autofahrer sollen die Autobahn in diesem Bereich meiden.

(mth) - Nach einem Unfall auf der Autobahn A1 in Richtung Trier ist derzeit eine Fahrbahn gesperrt. Der Verkehr staut sich derzeit bis zum Tunnel Howald.

Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Autobahn zu meiden und stattdessen die Landstraße bis zur Auffahrt Kirchberg oder Senningerberg zu benutzen.

Die Räumung des Unfallfahrzeugs ist derzeit im Gang.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Unfälle auf der A1 und der A6
Zwei Unfälle auf dem hauptstädtischen Contournement sorgten am Dienstagnachmittag für viel Stau. Zunächst waren im Tunnel Howald kurz nach 13 Uhr vier Autos und ein Lastwagen kollidiert, dann kam es zu einem weiteren Unfall auf der A6 in Höhe von Bartringen.
Für rund 30 Minuten stand der Verkehr auf der A1 still.