Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Startschuss für Hunderte "Herrschtleit"
Lokales 17 2 Min. 11.09.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Weinlese an der Mosel hat begonnen

Startschuss für Hunderte "Herrschtleit"

Lokales 17 2 Min. 11.09.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Weinlese an der Mosel hat begonnen

Startschuss für Hunderte "Herrschtleit"

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
Mit Sonnenschein und blauem Himmel hat an diesem Montag bei vielen Winzern entlang der Luxemburger Mosel die Weinlese angefangen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Startschuss für Hunderte "Herrschtleit"“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Startschuss für Hunderte "Herrschtleit"“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Beginn der Traubenlese an der Mosel
Ohne Sonne, aber trocken hat am Morgen die Weinlese für viele Winzer an der Mosel angefangen. Ein Besuch bei Bio-Winzer Jean-Paul Krier.
Lokales,Auftakt der Weinlese,Jean-Paul Krier,Bech-Kleinmacher.. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Traubenlese neigt sich dem Ende zu
Mit der letzten Rebsorte Riesling geht die Traubenlese in wenigen Tagen in den Endspurt. Obwohl die Erntemengen unter dem Durchschnitt liegen, sind die Winzer mit der Qualität recht zufrieden.
In diesem Weinberg in Wormeldingen ist die Traubenlese im vollen Gange. Ende nächster Woche sind die letzten Weinberge abgeerntet.
Mit einem Volumen von 112.500 Hektolitern Wein liegt der Ertrag der luxemburgischen Winzer im Durchschnitt der letzten fünf Jahre. Aber wird es auch vom Geschmack her ein guter Jahrgang?
Vignes Grevenmacher - Photo : Pierre Matgé
Startschuss für die Traubenlese
Am Montag zogen die ersten Winzer zur Traubenlese in die Weinberge. Nach einem milden Winter, zu trockenem Wetter und Temperaturen, die teilweise die 35-Grad-Marke überschritten, rechnen sie trotz allem mit einem guten Jahrgang.
Traubenlese an der Mosel
Weinbauminister Fernand Etgen hat sich am Mittwoch bei einer Tour durch die Weinberge in Schengen und einem Besuch von Kellereien über den Stand der Lese informiert. Die Winzer zeigen sich mit der Ertragsmenge und der Qualität der Trauben "sehr zufrieden".
Weinbauminister Fernand Etgen hilft bei der Traubenablieferung in der Privatkellerei Krier-Bisenius in Bech-Kleinmacher.