Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Standseilbahn: Bausch postet "Funiculaire"-Video
Die Standseilbahn fährt ab dem 10. Dezember an der neuen Haltestelle Pfaffenthal-Kirchberg.

Standseilbahn: Bausch postet "Funiculaire"-Video

Foto: Guy Jallay
Die Standseilbahn fährt ab dem 10. Dezember an der neuen Haltestelle Pfaffenthal-Kirchberg.
Lokales 24.11.2017

Standseilbahn: Bausch postet "Funiculaire"-Video

In etwa zwei Wochen nimmt der "Funiculaire" in der Hauptstadt seinen Betrieb auf. Minister François Bausch veröffentlichte nun ein Video einer Standseilbahn-Fahrt.

(m.r.) - Der Minister für nachhaltige Entwicklung und Infrastruktur, François Bausch, hat am Freitag auf Twitter ein Video einer "Funiculaire"-Fahrt veröffentlicht.

Die Standseilbahn fährt ab dem 10. Dezember an der neuen Haltestelle Pfaffenthal-Kirchberg. Der "Funiculaire" verbindet dann den neuen Bahnhof in Pfaffenthal mit dem Kirchberg-Plateau. Für die etwa 200 Meter lange Strecke benötigt die Bahn eine Minute und drei Sekunden.

Am gleichen Tag nimmt auch die "Gare Howald" und der erste Streckenabschnitt der Tram den Betrieb auf.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Tram, "Funiculaire" und Co.: Die Tram fährt!
Die neue Straßenbahn, die Standseilbahn sowie die zwei neuen Zughaltestellen in Pfaffenthal und Howald sind in Betrieb, ein weiteres Stück Mobilitätsgeschichte ist geschrieben. Das "Luxemburger Wort" war für Sie dabei.
Tram 2017 / Funiculaire / Luxtram / Photo: Blum L.
Der "Funiculaire" ist da: Skigebiet-Feeling in Kirchberg
Vorletzte Woche sind die Kabinen aus der Schweiz eingetroffen - nun hat die CFL den neuen "Funiculaire" offiziell vorgestellt. Die vier Kabinen der neuen Standseilbahn wurden bereits aufgegleist, die ersten Testfahrten absolviert. Werfen Sie mit uns einen Blick ins Innere!
4.4.Kirchberg / Seilbahn / Erstmals Kabinen vorgestellt Foto.Guy Jallay