Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Städtisches Stimmungstief
Leitartikel Lokales 3 Min. 29.10.2019
Exklusiv für Abonnenten

Städtisches Stimmungstief

In der Avenue de la Liberté haben es Geschäftsleute und Kunden zurzeit nicht leicht.

Städtisches Stimmungstief

In der Avenue de la Liberté haben es Geschäftsleute und Kunden zurzeit nicht leicht.
Anouk Antony
Leitartikel Lokales 3 Min. 29.10.2019
Exklusiv für Abonnenten

Städtisches Stimmungstief

Diane LECORSAIS
Diane LECORSAIS
Die vielen Baustellen in der Hauptstadt machen Händlern und Kunden zu schaffen. Doch die Stadtverwaltung reagiert erst spät.

Ewige Baustellen, ein Verkehrschaos, schlechte Geschäfte: Die Stimmung in der Hauptstadt ist derzeit alles andere als rosig. Im Gegenteil, sie ist am Tiefpunkt angelangt. Besucher sind genervt, Geschäftsleute besorgt. Und das wird unweigerlich noch eine Zeit lang so bleiben. Umso wichtiger ist es, dass die Stadtverwaltung entschlossen und proaktiv vorgeht. Durchhalteparolen alleine reichen nicht aus. 

Im Bahnhofsviertel scheint das Chaos spätestens seit Ankunft der Trambaustelle perfekt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nichts geht mehr
Die Verkehrslage in der Stadt Luxemburg wird immer dramatischer. Dass die Tram die Situation entschärfen wird, darf inzwischen bezweifelt werden.
Inzwischen stecken auch die Busse im Stau.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.