Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Stadtrecht: Privilegiertes Dutzend
Lokales 3 Min. 11.04.2018

Stadtrecht: Privilegiertes Dutzend

In Vianden leben zwar nur 2 000 Menschen, dennoch trägt der Ort heute den Titel Stadt.

Stadtrecht: Privilegiertes Dutzend

In Vianden leben zwar nur 2 000 Menschen, dennoch trägt der Ort heute den Titel Stadt.
Foto: Foto: Armand Wagner
Lokales 3 Min. 11.04.2018

Stadtrecht: Privilegiertes Dutzend

Maximilian RICHARD
Maximilian RICHARD
In Luxemburg verfügen zwölf Ortschaften über ein besonderes Recht: Sie dürfen sich Stadt nennen. Für sieben von ihnen liegt der Ursprung dieses Titels bereits mehrere Jahrhunderte zurück.

Mit hektischem Stadttreiben hat das Leben in Vianden wenig gemein, denn in dem historischen Ort wohnen nur etwa 2 000 Menschen. Dennoch trägt die Gemeinde den Titel Stadt und besitzt somit ein seltenes Privileg. Denn dieses Recht besitzen hierzulande nur zwölf der 102 Kommunen.

Eine genaue Regel, wann eine Ortschaft zur Stadt wird, gibt es hierzulande nicht ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Stadt sein
Was macht eine gute Stadt aus? Nun, dazu gehören mehrere Faktoren.
Ausblick vom neuen Wasserturm am Ban de Gasperich über die Hauptstadt. Seit fünfeinhalb Jahren gilt sie offiziell als Großstadt.